Frage von Pfannkuchen61, 62

Was sind die Aufgaben einer FEMA in der USA?

Antwort
von RobertMcGee, 46


"Die FEMA ist eine US-Bundesbehörde, mit der Aufgabe, den Schutz der Bevölkerung sowie die Verminderung von Verlusten und Schäden der Infrastruktur vor allen denkbaren Gefahren durch eine umfassende Notfallplanung und Vorsorge sicherzustellen." Zitat von http://www.bbk.bund.de/DE/Service/ExterneInformationen/extInformationen\_node.ht...

Webseite der Fema: http://www.fema.gov/about-agency

auch interessant: http://www.mmnews.de/index.php/politik/15357-usa-fema

Kommentar von Pfannkuchen61 ,

Auf Bezug Verminderung von Verlusten und Schäden.

Wieso haben die dann Milliarden an Verbotenen Munition ( Patronen ) eingekauft , die bei einem ersten Treffer sofort töten.

Kommentar von RobertMcGee ,

das frage ich mich auch... schau dir mal den letzten Link an - da kriegt man richtig das Grausen

Kommentar von Pfannkuchen61 ,

Das wäre mal eine Frage an den Friedensnobelpreisträger Obama :-)

Kommentar von Pfannkuchen61 ,

Zu Deinem Link

Ich hatte das Heute früh mitbekommen .....ist schon sehr Gruselig und man kann erahnen was auf uns zukommt .

Kommentar von PatrickLassan ,


Wieso haben die dann Milliarden an Verbotenen Munition ( Patronen ) eingekauft , die bei einem ersten Treffer sofort töten.


mmnews ist keine seriöse Quelle, die verbreiten gern mal Verschwörungstheorrien und dergleichen.

Kommentar von PatrickLassan ,

PS: Schauergeschichten über die FEMA machen seit Jahren die Runde. Einkäufer der Munition war auch nicht die FEMA, sondern die Homeland Security (vorausgesetzt, die Meldung stimmt überhaupt).

Kommentar von Pfannkuchen61 ,

Der Heimatschutzbund ist  halt  nur Zuständig das unsere Landschaften schön blühen.( das möchte doch der @ Patrick gerne hören :-)))))

Kommentar von RobertMcGee ,

hab gehört, verwesendese Fleisch sei ein guter Dünger ;)

aber Spaß beiseite - so Unrecht hat er ja nicht, die Diskussion ist ungefähr so alt wie die FEMA selbst. Hier zB ein Bericht von 1997 http://wissen.paoweb.org/de/downloads/docs_05/fema.pdf

ich will ja auch gar nicht die ehrenwerten Ziele des Heimatschutzministeriums in Frage stellen - mich interresiert viel eher, was mit Gesetzgebung und Ausrüstung der ihm unterstellten Organisationen theoretisch möglich wäre. Nicht zuletzt, weil es immer jemanden geben wird, der sich ebenfalls diese Möglichkeiten anschaut und dabei nicht ganz so ehrenwerte Ziele verfolgt.

Kommentar von RobertMcGee ,

@PatrickLassan: mag sein, daß mmnews keine seriöse Quelle ist - Hauptaugenmerk liegt für mich allerdings nicht auf dem Artikel an sich, sondern bei den Ausführungsverordnungen

auch wenn ich mir durchaus darüber im Klaren bin, daß diese möglicherweise völlig aus dem Zusammenhang gerissen dargestellt werden.

Kommentar von PatrickLassan ,

@ Pfannkuchen61: Informiere dich mal über die Begriffe 'Skepsis' und 'Niveau'(nein, das ist keine Handcreme).

Außerdem wäre es schön, wenn du die Regeln der deutschen Rechtschreibung wenigstens annähernd beachten würdest. Deine Ausführungen würden dadurch nicht besser, aber wenigstens verständlicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten