Frage von corda66, 123

Was sind die Asozialsten Ghettos im Ruhrpott ?

Antwort
von tryanswer, 61

Wie, da gibt es noch Unterschiede?

Antwort
von jerkfun, 65
Anderes Drecksloch

Duisburg-Marxloh hat wohl die hartnäckigste Parallelgesellschaft,die weit über NRW bekannt wurde.

Kommentar von corda66 ,

Hab ich ja ganz vergessen ^^ Danke.

Kommentar von jerkfun ,

Bitte gerne ! Und ich komme aus Frankfurt.Und wenn Du da meinst es wär toll....Niederrad,Gallus,Bahnhofsviertel,Nordweststadt,kannst Dir aussuchen ob Du brennende Autos willst,oder lieber Suff und Sex,oder mehr Einbrüche.^^

Kommentar von corda66 ,

Ja Frankfurt ist ja als kriminellste Stadt in Deutschland bekannt. Ich finde aber eure Innenstadt in Ordnung ^^

Kommentar von jerkfun ,

Ja,da gehts.Ich arbeite da und mir ist das geplante und verwaltete Verkehrschaos ein Gräuel,oder muss man Greuel schreiben?

Kommentar von corda66 ,

Gräuel soweit ich weiß ^^.... naja solange du vom Pott fern bleibst hast du nichts falsch gemacht

Kommentar von jerkfun ,

Der Menschenschlag ist mir sympathisch.Gelsenkirchen,mit breiten Straßen für ne halbe Million Einwohner.Es hat viel Platz im Pott.^^

Antwort
von MrHilfestellung, 58

Woher kommt eigentlich dein NRW-Hass? :D

Kommentar von corda66 ,

Ich hasse NRW nicht, ganz im Gegenteil mir gefällt die Mentalität und hier ist meine Heimat, trotzdem besteht kein Zweifel das ein großteil von NRW (besonders die Rhein-Ruhr Region) zum abreißen hässlich und asozial ist. :D 

Antwort
von Reanne, 53
Dortmund-Nord

es fehlen Duisburg und Gelsenkirchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten