Frage von jinainlove, 81

Was sind die Anzeichen von Borderline?

Auch das man andere mit Absicht runterziehen/verletzten (seelisch) will, weil es einem selber nicht gur geht,
Ist man dann auch aggressive?
Und wie gefährlich?

Antwort
von Rosenblad, 35

Dazu die folgenden Beschreibungsmerkmale einer Borderline -Erkrankung um Klarheit zu schaffen:

Ein tiefgreifendes Muster von Instabilität in zwischenmenschlichen Beziehungen, im Selbstbild und in den Affekten sowie von deutlicher Impulsivität. Der Beginn liegt im frühen
Erwachsenenalter und manifestiert sich in den verschiedenen Lebensbereichen.
Mindestens 5 der folgenden Kriterien müssen erfüllt sein:
1.verzweifeltes Bemühen, tatsächliches oder vermutetes Verlassenwerden zu vermeiden. Beachte: Hier werden keine suizidalen oder selbstverletzenden Handlungen berücksichtigt, die in Kriterium 5) enthalten sind.
2.Ein Muster instabiler, aber intensiver zwischenmenschlicher Beziehungen, das durch einen Wechsel zwischen den Extremen der Idealisierung und Entwertung gekennzeichnet ist.
3.Identitätsstörung: ausgeprägte und andauernde Instabilität des Selbstbildes oder der Selbstwahrnehmung.
4.Impulsivität in mindestens zwei potentiell selbstschädigenden Bereichen (Geldausgaben, Sexualität, Substanzmissbrauch, rücksichtsloses Fahren, „Fressanfälle“). Beachte: Hier werden keine suizidalen oder selbstverletzenden Handlungen berücksichtigt, die in Kriterium 5) enthalten sind.
5.Wiederholte suizidale Handlungen, Selbstmordandeutungen oder -drohungen oder Selbstverletzungsverhalten.
6.Affektive Instabilität infolge einer ausgeprägten Reaktivität der Stimmung (z. B. hochgradige episodische Dysphorie, Reizbarkeit oder Angst, wobei diese Verstimmungen gewöhnlich einige Stunden und nur selten mehr als einige Tage andauern).
7.Chronische Gefühle von Leere.
8.Unangemessene, heftige Wut oder Schwierigkeiten, die Wut zu kontrollieren (z. B. häufige Wutausbrüche, andauernde Wut, wiederholte körperliche Auseinandersetzungen).
9.Vorübergehende, durch Belastungen ausgelöste paranoide Vorstellungen oder schwere dissoziativeSymptome
.“ (Birger Dulz, Borderline-Störungen, S.6)

Antwort
von Taliyah27615, 6

Ich bin selbst betroffen und kann sagen das jeder Borderliner verschiedene Symptome hat, also kann man das nicht immer genau sagen. Symptome wurden unten ja schon genannt. Du solltest aber wissen, das KEIN Borderliner dies mit "Absicht" tut, wenn er dich verletzt oder sonstiges.. das hat viel mit der Erkrankung zu tun. Durch verschiedene Therapien (DBT z.b.) + Psychologen kann man die Erkrankung aber im Griff bekommen. Kontakt zu Erkrankten ist nicht direkt "gefährlich", es kommt auf deren Symptome an und wie du damit umgehen kannst. Wenn du Emotional nicht stabil bist, solltest du dich gut schützen können und konsequent Grenzen setzen können. Borderliner sind Menschen wie jeder andere, Mein Umfeld z.B. kommt mit meiner Erkrankung auch super klar!

So wie ich unten gelesen habe, geht es um deine (ehemalige) Freundin. Wenn du ihr helfen willst und sie wirklich erkrankt ist (was nur ein Psychologe feststellen kann!!! Andere Mutmaßungen solltest du ignorieren), versuch mit ihr zu sprechen aber sei da sehr vorsichtig und begleite sie evlt. und begleite sie evlt. zu einem Psychologen. 

Falls nicht lass sie so leben und geh deinen eigenen Weg.

Antwort
von marie02021511, 43

Ich habe hier für dich ein paar typische Symptome 

zusammengeschriebenImpulsives Handeln und wenig Selbstkontrolle

Zerstörung

Starke Stimmungsschwankungen

Selbstverletzungen, Selbstmord Gedanken

Man fühlt sich zudem ausgelaugt leer und gelangweilt

Einbildungen und Fantasien

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

 LG marie02021511

Antwort
von LittleMistery, 34

Das ist so vielseitig, das kann man also gar nicht so genau sagen.

Wenn du den Verdacht bei dir hast, geh zum Psychologen, wenn du das nicht schon tust.

Kommentar von jinainlove ,

Ich habe den Verdacht nicht bei mir, sondern bei einer ehemaligen Freundin die total durchgeknallt ist..
Manche haben mir schonmal gesagt, sie habe Borderline..
Aber ich kann ja nicht was in die Welt setzen ohne mich auszukennen..

Kommentar von LittleMistery ,

Weißt du, ob sie in Behandlung ist und hast du noch mit ihr Kontakt?

Kommentar von jinainlove ,

Sie ist nicht in Behandlung und wir haben uns zerstritten

Kommentar von LittleMistery ,

Naja, also, lass dich von anderen nicht überzeugen, dass sie das hat und da du dich mit ihr verstritten hast ist das ja für dich vielleicht auch nicht mehr so wichtig. Ich weiß ja nicht. Mach dich davon nicht so abhängig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community