Was sind die anzeichen für diabetes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Symptome für hohen Blutzucker sind:

++ großer Durst und ständig ausgetrockneter Mund (ich habe damals 10 Liter Wasser pro tag getrunken)

++ häufiges Wasserlassen, da der Körper stark entwässert

++ Müdigkeit, Lustlosigkeit, kein Antrieb und Konzentrationsschwierigkeiten

++ eventuell schlecht heilende Wunden oder stark juckende Haut

++ Gewichtsabnahme (ich habe innerhalb von 2 Wochen mehr als 10 Kilo verloren)

++ Schmerzen im Oberbauch als würde man von einem breiten Gürtel, knapp über der Taillie, abgeschnürt

++ Schwindelgefühl, Übelkeit

Zumindestens die ersten drei Symptome kommen so gut wie immer
vor aber erst, wenn der Blutzucker über längere Zeit hoch ist. Bei Typ 1 Diabetes verstärken sich die Symptome innerhalb weniger Tage, bei Typ 2 dauert es länger. Die Symptome sind weniger deutlich und ausgeprägt.

Daher kommt es oftmals vor, dass Typ 2 Diabetiker jahrelang die Krankheit haben, ohne es zu wissen.

Solltest du ein paar Symptome haben, auch wenn sie nur manchmal auffallen oder du bist dir nicht sicher, dann geh unbedingt zum Arzt!

Ich wünsch dir alles Gute und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Anzeichen kann sein das du sehr sehr sehr viel durst hast, du willst nur noch trinken und kaum noch essen. so wars bei einer freundin von mir als sie klein war, da hat sie viel abgenommen, weil sie nur noch trinken und kaum noch essen wollte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übermäßig viel Durst und dementsprechend sehr viel auf Toilette müssen, da der Körper versucht, den zu vielen Zucker auszuspülen. Dann ist einem eventuell oft übel, man verliert Gewicht, ist matt und antriebslos, die Haut kann jucken. Das nur einige Anzeichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt hunderte Seiten mit den gefragten Symptomen und mehr. Einfach mal suchen?

http://www.diabetes-ratgeber.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die am leichtesten zu erkennenden Merkmal sind schon genannt, aber:

- Gewichtsabnahme trotz normaler Essenszufuhr

- übermäßiger Surst über längere Perioden (Tage)

Dies sind eindeutige Symptome die jeder erkennen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häufiges Wasserlassen

Starke Durstgefühle

Trockene oder juckende Haut

Müdigkeit

Gewichtsverlust

Wunden verheilen schlechter

Erhöhte Anfälligkeit für Infektionen

Atem riecht nach Azeton

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wamboss
04.09.2016, 04:08

Das können aber nicht alle Menschen riechen. Die meisten Menschen schon aber halt nicht alle (azeton)

0

Was möchtest Du wissen?