Was sind die 10 Computer Komponenten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Grundsätzlich wichtig:

1. Mainboard

2. Prozessor

3. Arbeitsspeicher/RAM

4. Datenspeicher (Festplatte, SSD)

5. Netzteil

6. Gehäuse

7. Prozessorkühler (ob passiv oder aktiv, spielt hier erstmal keine Rolle)

Grundsätzlich braucht ein PC ab hier zum reinen funktionieren nicht mehr. Sinnvoll jedoch:

8. Grafikkarte (sofern nicht im Mainboard/Prozessor integriert, zwingend erforderlich)

9. Optische Laufwerke (zum lesen von CDs)

10. Lüfter (falls Temperaturen im Gehäiuse zu hoch werden)

11. Soundkarte (falls auf dem Mainboard nicht integriert oder diese nicht von erwünschter Qualität)

Und sonst noch als nette Beilagen:

12. spezielle Erweiterungskarten für PCI/PCIe (zb. RAID-Controller, TV-Karten, Coprozessoren, Schnittstellenerweiterung etc.)

13. Laufwerke für weitere Speichermedien (zb. Magnetband, Disketten)

Als externe Ein- und Ausgabegeräte sind wichtig:

- Monitor

- Tastatur

- Maus (hier jedoch nicht für alle Betriebssystem)

Optional:

- Lautsprecher/Kopfhörer

´- Drucker

- externe Laufwerke

- USB Hubs

- Adapter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Gehäuse

  2. Mainboard / Motherboard
  3. Prozessor
  4. Grafikkarte
  5. Arbeitsspeicher
  6. Festplatte
  7. CD/DVD Laufwerk
  8. Netzteil
  9. Prozessorkühler
  10. Gehäuselüfter
  11. Erweiterungskarten wie Soundkarten, PCI-E SSDs, Capturekarten für Aufnahmen usw.

Und Außerhalb des Gehäuses gäbe es gewöhnlich:

  1. Bildschirm
  2. Tastatur
  3. Maus
  4. Kopfhörer / Lautsprecher
  5. Drucker

usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Prozessor (CPU)
  2. Arbeitsspeicher (RAM)
  3. Hauptplatine (Mainboard)
  4. Grafikkarte (GPU)
  5. Soundkarte
  6. Festplatte HDD
  7. Festplatte SSD
  8. PCIe-Karten (z.B. Bluetooth, WLAN oder USB-Port Erweiterung)
  9. Netzteil
  10. Kühler
  11. Laufwerk
  12. Cardreader
  13. Case
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mainboard, Nockenwelle, Fluxkompensator, SS, Mupfel, UKW, Zirbel, Kondensator, HTML und Grafiktablet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicholas535
05.12.2016, 22:21

Solche Antworten sind nicht hilfreich. Trotzdem musste ich anfangen zu lachen!!! SS, Mupfel, Zirbel und Grafiktablet. Schöne Ideen!!

0

CPU, RAM, Grafikkarte, Mainboard, Festplatte, Netzteil, Gehäuse, Lüfter dann gibt es noch Teile wie DVD Laufwerk, und Dinge wie Monitor, Maus, Tastatur, Drucker... Man kann auch noch die Soundkarte mit dazu zählen jedoch ist eig. Immer schon eine im Mainboard drin. Hoffe ich konnte dir helfen, SG Hannes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner Tipp: lern Deutsch! "im Voraus" wird mit 1 "r" geschrieben.

Dann solltest du nicht im Internet suchen, sondern sondern dein PC aufschrauben und beschreiben was du siehst.

1) Mainboard

2) CPU

3) Grafikkarte

4) Soundkarte

5) RAM-Speicher

6) Chipsatz

7) Festplatte

8) DVD-Brenner

9) Serial Port

10) Parallel Port

11) Netzteil

12) USB-Port

Da hast du schon mal 12 Komponenten, kannst dir dann 10 aussuchen.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H1235
26.09.2016, 00:42

Viele Dinge sind schon im Mainboard verbaut, jedoch wird es deinen Lehrer nicht besonders stören, wenn du sie auch erwähnst...

0

Welche hast du denn schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toby1604
26.09.2016, 00:36

Mainboard, Prozessor, Festplatte, DVD Laufwerk, Grafikkarte, Soundkarte, Netzteil, CPU Kühler

0

Prozessor,Grafikkarte,Mainboard,Arbeitsspeicher,Festplatte,SSD,Lüfter,Netzteil,Gehäuse,Luft-/Wasserkühlung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H1235
26.09.2016, 00:44

Mann kann Festplatten und ssd's nicht vergleichen, weil beides Festplatten sind, richtig wäre HDD und SSD.

0

Was möchtest Du wissen?