was sind denn die Phasen einer Alkoholkrankheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Übergang vom Genuss über die Gewöhnung bis zur psychischen und körperlichen Alkoholabhängigkeit ist schleichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einleitungsphase

heimliches Trinkenständig an Alkohol denken Erinnerungslücken ("Filmriss")anlegen von größeren Alkoholvorrätenverstecken von Alkoholdie ersten Gläser Alkohol gierig trinkenausweichen, wenn vom Thema Alkohol die Rede istSchuldgefühle wegen des Trinkens

Kritische Phase

Kontrollverlust über das Trinken ("nicht-mehr-aufhören-können")Selbstvorwürfe und starke Stimmungsschwankungen ,Interessenverlust morgendliches Trinken ,Versuch nach einem Schema zu trinken (beispielsweise nicht vor einer bestimmten Uhrzeit)zeitweilige Enthaltsamkeit ,Konflikt mit den Mitmenschen und am Arbeitsplatz ,häufiger Arbeitsplatzwechsel ,erste Alkoholentzugserscheinungen wie Händezittern, Schweißausbrüche und sexuelle Störungen

Chronische Phasejede alkoholische Flüssigkeit wird getrunkentagelange Vollräusche,Geistesstörungen (Delirien, "Weiße-Mäuse-sehen")Alkoholpsychosenstarke Angstzustände,Selbstmordabsichten der Körper verträgt weniger Alkohol ,Zusammenbruch wird zugegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?