Was sind denn derzeit die aktuellen TOP 5 interessierten Investoren für die Deutsche Bank?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Top 5  " Interessierten " sind das richtige Wort

Es gäbe im wesentlichen:

die US Banken

die Schweizer Banken

die chinesischen Banken.

Die US - Banken haben kein Intersse, weil es ihnen zahlenmäßig ziemlich gut geht, sich selbst saniert haben und im Grunde auch vom Investment - Banking her zur Zeit keine Ausweitungen geplant sind - weil es sich momentan nicht lohnt.

Da würde die Deutsche Bank, mit in dieser Richtung   " Heute so, Morgen so " Philosophie der letzten Jahre ohenhin nicht gebrucht

Die Schweizer Banken haben sich erst weitgehendst saniert und sind froh mit ihrem Vermögensevrwaltungsgeschäft.

Chinesen sind eigentlcih imer an einigermaßen sinnvollen Auslandsinvestitionen interesiert, allein um einen fUßin die tür zu bekommen.

Genau das wird in den meite fällen jedoch verhindert.

Also - keiner.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Aktien sind zu 99 % in Streubesitz und die Deutsche Bank denkt nicht daran das Kapital durch neue Aktien zu erhöhen, vorher zahlen die Steuerzahler für den ganzen Mist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tastenheld
30.09.2016, 12:01

Dann konnten wir ja die Erdogan Gerüchte damit entkräften. Wenn jemand in großem Maßstab kaufen würde, müsste der Kurs ja steigen. Es sei denn es gäbe eine Kapitalerhöhung.

0

Die Türkei überlegt sich sich die Deutsche Bank zu kaufen. Hat ja letztes Jahr 50% an Wert verloren. Bekommst du jetzt für nen Appel und n Ei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung