Frage von willimatt, 17

Was sind das für Tierchen auf den Blättern (Maße in mm daneben)? Was kann man ohne Bayer etc. tun, wenn man sie nicht auf Zierpflanzen haben möchte?

Wenn man bei uns (Randberlin) etwas auf dem Balkon wachsen lässt, egal ob Petersilie, Basilikum oder Zierpflanzen, sofort sind Blattläuse, weiße Fliegen und auch schöne große Raupen vom Kohlweißling da. Die kleinen weißen Kerlchen (siehe Bild) habe ich mit Hausmitteln einfach nicht weg bekommen!

Was hat nicht geholfen:

  • Neembaumöl in Wasser emulgiert.

  • Die Anti-Blattlausmischung mit Spiritus und Schmierseife.

(Das Rezept gegen die Blattläuse ist sonst recht wirksam, die Tiere werden mit Spiritus betrunken gemacht, rutschen auf der Schmierseife aus und brechen sich das Genick!)

Antwort
von antnschnobe, 6

Schildläuse könnt ich mir darunter vorstellen, durch den dunkleren Punkt obenauf evt. Deckelschildläuse.

https://www.google.de/search?q=Diaspididae&biw=1012&bih=545&source=l...

Diese würden sich durch Nützlinge gut bekämpfen lassen:

http://www.nuetzlinge.de/produkte/unter-glas/rhyzobius-lophantae/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten