Frage von Dracane, 528

Was sind das für seltsame Kokons auf dem Boden meiner Wohnung ?

Ich habe diese Dinger gestern weg gefegt, weil ich es für getrocknete Reiskörner hielt. Heute als ich aufgewacht bin, war der Boden wieder voll damit. Ich habe eines mal aufgebrochen und es kam eine gelb weiße Flüssigkeit heraus. Ich denke mal, dass es also irgendwelche Kokons sind.

Welches Insekt hält mich hier zum Narren ?

Antwort
von Svenja12458, 378

Das sind normale Maden, die demnächst das Fliegen anfangen. Also quasi Fliegenbabys. Hast du reptilien und fütterst lebend? Hatte nämlich ne Zeit lang auch alles voll davon durchs reptilien füttern... Ursache finden und beheben 

Kommentar von Dracane ,

Aber warum :O Ich meine, warum liegen die einfach auf dem Boden rum ? Legen die ihre Larven nicht direkt in die Nahrungsquelle ? (die hier nicht vorhanden ist) Und diese Larven sind verdammt groß. Sowas kann eine Fliege nicht aus sich herausquetschen. Fliegenlarven sind klein und weiß. Hatte die damals immer im Hundefutter

Kommentar von sikas ,

upps mir scheint du hast von der entwicklung bei Fliegen  nicht viel ahnung.Rauspressen von Puppen is nich die legen eier aus denen kommen kleine Maden die sich vollfressen dann verpuppen und zur fliege entwickeln.Die Puppe eines fetten Brummers kann schon ziemlich gro0 sein.

Kommentar von AchIchBins ,

"keine Nahrungsquelle" ... hört sich nach Putzfimmel an ...lol.....nee nee ist klar, nur besonders ordentlich ;-)

Antwort
von Bernerbaer, 336

Das sind die Puppen (Larven) von Stubenfliegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten