Was sind das für Referenzen, und wie erlange ich sie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Prinzip bekommst du die wenn du Kinder betreust, etwa beim Babysitting - und dir dann bestätigen lässt, dass du zuverlässig, verantwortungsvoll, etc. bist - und das eben nicht nur von der Verwandtschaft, sondern auch von anderen "Auftraggebern", Nachbarn zum Beispiel. Ein Praktikum im Kindergarten könnte sicher auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Praktikum in einer KiTa oder Babysitting zum Beispiel. Sind natürlich recht viele Stunden... Musst du die Referenzen zeitnah einreichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikanina
29.11.2015, 01:08

Ich verstehe das als Insgesamt 800 Stunden.

0