Frage von AnnyDorePlayer, 57

Was sind das für Pilze? Brauche HIlfe!?

Was ist das für eine Pilzart? Ich habe die im Vorgarten gefunden und frage mich, ob die gefährlich sind.

Antwort
von Schwoaze, 57

Schaun aus wie irgendwelche Tintlinge. So wie sie gekommen sind, werden sie auch wieder verschwinden. Schmecken würden sie nicht, also lass sie einfach stehen. Die Gefahr, die von Pilzen ausgeht, die einfach so im Vorgarten stehen... nicht so schlimm!

Antwort
von zehnvorzwei, 46

Hei, AnnyCorePlayer, das sind graue Tintlinge. Jung kann man sie essen - aber zusammen mit Alkohol wirken sie giftig. Tintlinge zerfließen sehr rasch zu einer schwarzen Matsche, und es ist nicht viel "Fleisch" an ihnen dran. Deshalb lohnt es sich nicht, sie in die Pfanne zu hauen. Besser sind ihre Verwandten, die Schopftintlinge, auch Spargelpilze genannt; sie schmecken so wie sie heißen. Aber auch die sind leicht und rasch verderblich. Grüße!

Antwort
von gerd47, 20

Das ist der Graue Faltentintling. Der kommt recht oft in Gärten vor. Der Pilz an sich ist ungefährlich; er ist ganz jung sogar eßbar. Aber Vorsicht: der Pilz selber ist ungefährlich, er enthält aber einen Stoff, der den Abbau von Alkohol verhindert. Und so kann es, so seltsam es klingen mag, nicht zu einer Pilzvergiftung, dafür aber zu einer Alkoholvergiftung kommen. Der allgemeine Rat ist: Einen Tag vor und bis zu 3 Tage nach dem Pilzgericht auf keinen Fall Alkolhol trinken.


Antwort
von lisasimpson17, 52

Also essbar auf jedenfall nicht, aber sonst denke ich ungefährlich. Wir haben auch einiges an sowelchen Pilzen im Garten.

Kommentar von gerd47 ,

Doch, diese Pilze sind schon eßbar - aber Vorsicht! Auf keinen Fall zusammen mit Alkohol. Dann wird es gefährlich.

Antwort
von tachyonbaby, 39

Das sieht mir nach einem Faltentintling aus. Vergleiche mal https://de.wikipedia.org/wiki/Falten-Tintling

Solange der Faltentintling geschlossen ist und weißes Fleisch hat, ist dieser eßbar. Er sollte jedoch niemals zusammen mit Alkohol genossen werden.

Anders ist der Schopftintling, den ich jedes Jahr in Massen sammle und mit Zwiebeln in der Pfanne anbrate. Köstlich!

Antwort
von Silo123, 25

Faltentintinge oder Fuchsräudetintlinge (die hätten weiße Schüppchen am Stiel)

Gelten als sehr gute Speisepilze, solange reinweiß, aber nur was für Antialkoholiker : Sogar Alkohol noch am nächsten Tag führt zur Vergiftung.

Antwort
von moniherzlich, 25

Harmlose Tintlinge, denke diese waren es http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/SpitzTintling.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten