Frage von Trithemimeres, 46

Was sind das für Kratzgeräusche im iMac?

Ich habe eine Frage zu meinem iMac 24" Anfang 2008. Manchmal erzeugt der iMac Kratzgeräusche in seinem Innern. Meistens, wenn er viel zu verarbeiten hat. Wovon kommt das? Um eine technische Erklärung wäre ich froh.

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple & Mac, 20

An beweglichen Teilen gibt's nur die Festplatte und die Lüfter. Wenn die Geräusche meist auftreten, wenn der Mac ordentlich arbeiten muss, sind vermutlich die Lüfter die Schuldigen. Nach 8 Jahren können die schon mal ein wenig lauter werden, die Lager sind ja nicht für die Ewigkeit gemacht.

Antwort
von WasLederstDu, 28

Kann sein das die Festplatte hängt. Schau mal wie schnell die ist. Oder lass mal Aktivitätsprotokoll laufen und schau wie sich alles verhält. Es kann durchaus dein das bei einem 8 Jahre alten Mac die Festplatte einen abbekommen hat.

LG

Antwort
von Minihawk, 15

Das wird ganz einfach die Festplatte sein. EIne Festplatte hat bewegliche Köpfe, die motorisch über die drehenen Magnetplatten bewegt werden. Wenn sehr viel zu lesen/speichern ist, so kann der Kopf sehr schnell bewegt werden, was man als Geräusch feststellen kann. Lasse mal jemanden, der sich auskennt, die Geräusche hören, ob es wirklich die normale Kopfarbeit der Platte ist.

Solche starke Plattenaktivität kommt vor allem or, wennd er RAM-Speicher zu eng bemessen ist und das Gerät die Platte als Auslagerungsspeicher nehmen muss.

Antwort
von Retch, 13

Das ist denke ich mal die Festplatte die da knattert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community