Frage von Faroo5555, 108

Was sind das für Käfer, wo kommen sie her und wie werde ich sie los?

Hi, ich wohne in einem Studentenwohnheim und bei uns in einem Kellerraumsind über nacht Käfer auf dem Fensterbrett aufgetaucht und zwar sehr viele, es waren ungefähr 100 Stück am fleck die zwar fliegen können aber dennoch nur auf dem Fensterbrett rumgekrabbelt sind. Wir haben die Käfer entfernt und knapp eine Stunde später sind schon wieder mind. 10 da und es werden mehr ( hab auch keine Ahnung wo die herkommen, da die Fenster zu sind)

Link für das Foto: http://www.directupload.net/file/d/4386/ojlph2r8_jpg.htm

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten, 63

Das könnten Fransenflügler (Thripse oder Gewittertierchen) sein, die bei der momentanen Wetterlage schon mal häufiger auftreten.

http://eifel-wildlife.de/wp-content/uploads/2015/06/MG_4580.jpg

Antwort
von CaptainSuncake, 81

Das Bild könnte zwar nicht schlechter sein, aber ich denke es sind geflügelte Ameisenmännchen.

Antwort
von lordy20, 49

Das sind männliche Ameisen, ihr habt im Keller vermutlich ein Nest.

Kommentar von Faroo5555 ,

naja dann wäre das doch womöglich schon früher aufgefallen, es war nie was zu sehen bis heute morgen... da war alles voll, in dem Fall, dass wie ein Nest im Keller haben, hätte vlt wer ein Tipp wie man das am geschicktesten beseitigen kann?

Kommentar von lordy20 ,

Mit Ameisenköder. Die werden ins Nest getragen und dadurch wird die Brut vernichtet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten