Frage von Nameless93, 2.276

Was sind das für Käfer in meinem Mehl?

Hallo zusammen!

Ich hab heute Morgen entdeckt, dass sich in meinem Mehlglas hunderte winzig kleiner Käfer tummeln. Einige Exemplare wandern, wie auch immer sie es aus dem luftdichten Glas geschafft haben, auch im Vorratsschrank umher und haben sich in andere Lebensmittel eingenistet (Speisestärke z.B.). Allerdings sind da wirklich nur wenige, deshalb nehme ich an, habe ich sie mit dem Mehl eingeschleppt.

Ich konnte sie nicht identifizieren, denn im Internet fand ich keinen Schädling, der äußerlich mit diesen hier übereinstimmt.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und sagen, um was es sich hierbei handelt und was ich tun muss, um sie loszuwerden bzw. davon abzuhalten sich auszubreiten.

Vielen lieben Dank!

Antwort
von x0Milly0x, 1.871

Hey!

Bei den Käfern handelt es sich wahrscheinlich um Mehlmilben. Um Mehlmilben in Zukunft zu vermeiden, hier ein paar Tipps:

  • auf Trockenheit achten
  •  Bekämpfung durch Akariziden
  • Entsorgung befallener Lebensmittel
  • Getreideraubmilbe und Diatomeenerde gegen Mehlmilben

Um sich bestmöglich vor den lästigen Spinnentieren  zu schützen, ist darauf zu achten, dass jegliche Nahrungsmittel trocken gelagert werden.

LG Milena :)

Kommentar von Nameless93 ,

Hey! Danke für die Tipps :)

Ich hab gelesen, Mehlmilben wären weiß und so klein, dass man sie mit bloßem Auge gar nicht erkennen kann. Deshalb dachte ich, wären das andere Insekten.

Antwort
von SonjaLP1, 1.619

Es handelt sich um Staubläuse - http://www.ratex.ch/index.cfm/de/schaedlingslexikon/laestlinge/staublaus/

Staubläuse kann man häufig an Lebensmitteln auf Getreidebasis, alten Eierpappkartons oder hellen Tapeten ausmachen.

http://www.naturspaziergang.de/Andere/Liposcelis_bostrychophila.htm

 http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/...

Staubläuse bekämpfen - http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/00_12_staublaeuse.html

Kommentar von Nameless93 ,

Ja das sind sie! Vielen Dank :)

Antwort
von JebJeb61, 1.370

Du mußt alles wegwerfen in diesem Schrank dann komplett alles auswaschen am besten mit Essig vor allem die Ecken der Schränke gut trocknen wenn du danach noch Mehlmilben findest das ganze wiederholen.Es ist echt viel Arbeit!

Antwort
von MaggieundSue, 1.256

Ich sehe hier eine Staublaus und nicht Milben.....

Kommentar von Nameless93 ,

Ich dachte auch Milben hätten 8 Beine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten