Frage von xXBenDoverXx, 3

Was sind das für grüne Partikel im Backofen?

Nach dem Backen befanden sich komische grüne "Kristalle" im Backofen. Weiss jemand was das ist? Es sieht aus wie grüner glänzender Rost und lässt sich nur schwer abkratzen. Der Backofen hat ausserdem ab und zu relativ laute Klopfgeräusche von sich gegeben.

Es stinkt ausserdem ziemlich komisch, entweder vom gebackenen Käse, oder von den grünen Partikeln.

Leider konnte ich bei Google-Suchen nur Rezepte mit grünen Zutaten finden :/

Für Hilfe wäre ich dankbar, insbesondere ob das gefährlich ist.

Antwort
von PeterKremsner, 3

Kann man Pauschal nicht sagen, wenn du irgendetwas aus Messing oder Kupfer im Backrohr hattest kann es sich um Kupfersalze wie zB Kupfer(II)carbonat handeln.

Sofern es das ist müsste es beim erhitzen an der trockenen Luft blau werden.

Wie alle Kupfersalze ist das potenziell giftig, aber aufgrund der schlechten Wasserlöslichkeit beim essen nur als Mindergiftig eingestuft.

Ansonsten können es auch andere vollkommen unbedenkliche Produkte sein.

Antwort
von Jorge222, 3

Falls dein Backofen Heizschlangen hat, sind diese aus Kupfer. Es kann natürlich sein, dass dieses Kupfer mit der Zeit oxidiert ist, und dann wird es so grün-bräunlich.

Aber wenn dein Backofen stinkt und klopft würde ich ihn sowieso ersetzten. Schliesslich ist das ja nicht normal... :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community