Frage von Leibniz1999, 48

Was sind das für Flecken und Pickeln?

Hallo, ich habe solche komischen Flecken am Oberschenkel/Seitlich, dazu noch so "aufgeblasene Pickeln", es sind auch kleine rote Pickeln zu sehen. Was soll das alles genau sein?

Antwort
von Creatline, 23

Hallo Leibnitz Hast du irgendwelche Beschwerden wie jucken oder Brennen an diesen Stellen? Schwitzt du dort oft?

Kommentar von Leibniz1999 ,

Ja es kann mal Jucken, aber nicht oft, ich habe schon von einer dieser aufgeblasenen eine "gerissen", ich dachte ich wurde gebissen oder so, aber als ich gesehen habe, es sind mehrere von diesen dicken Blasen, ist das was anderes

Antwort
von mariontheresa, 18

Was das genau ist, kann dir nur ein Arzt sagen. Und auch der stellt die Diagnose nicht anhand unscharfer Handyphotos. 

Antwort
von nettermensch, 23

da geh bitte damit zum Hautarzt, der kann es dir sagen, was das ist.

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 17

Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass es sich lediglich um Haarbalgentzündungen oder Talgdrüsenverstopfungen handelt, aber das ist anhand Deiner Bilder nur schwer zu sagen bzw. zu erkennen.

Wenn Du den Eindruck hast, dass da etwas unnormal ist, dann suche Deinen Hausarzt auf. Dieser wird Dich, wenn es erforderlich ist, notfalls noch an einen Dermatologen weiter überweisen.

Sorry, aber mehr kann ich dazu nicht sagen.

Ich wünsche Dir alles Gute

Kommentar von Leibniz1999 ,

Diese beiden Erkrankungen, die du schreibst, sind diese schlimm? Kann man diese gut behandeln? Ich habe eine leichte Form von schuppenflechte und habe Fibromyalgie.

Kommentar von Sternenmami ,

Die beiden Begriffe, die ich geschrieben habe, sind eigentlich gar keine Erkrankungen, sondern fast jeder Mensch hat das. Jemand, der behaart ist, hat meistens auch damit zu tun, dass die Haarwurzeln sich mal etwas entzünden oder die Talgdrüsen verstopfen. Das ist völlig normal und muss auch nicht behandelt werden, solange einen das nicht großartig stört.

Du kannst ja zur Beruhigung mal zum Hautarzt gehen, aber wirklich notwendig ist das nicht.

Antwort
von Lea269, 13

Da bei solchen Fragen eine Ferndiagnose von Laien leider mehr als schwierig ist,geh bitte zum Hautarzt.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten