Frage von DenisSulovic22, 22

Was sind Besonderheiten bei einer globalen und lokalen Keyword analyse. Bitte so erklären, sodass es ein 16 jähriges Kind verstehen kann?

Ich muss in 2 Stunden darüber etwas vortragen, ich sitze hier grad im Praktikum, bitte erklärts mir.

mit freundlichsten grüßen

Antwort
von yellow3, 7

Die Hauptbesonderheit ist, dass die Menschen in unterschiedlichen Ländern auch unterschiedlich ticken.

Wenn ein Konsument in Deutschland sich über Bettdecken informieren möchte, dann würde er in der Regel die Keyword-Kombination "Bettdecken Test" eingeben. Wenn Du das jetzt auf Spanisch übersetzt "Colchon de prueba" (aber alleine für Bettdecke gibt es schon 3-5 unterschiedliche Wörter) bekommst Du kein Suchvolumen für die Keyword-Kombination angezeigt.

Der typische Spanier sucht immer nach "colchon barato", was "billigste Bettdecke" bedeutet, wonach aber in Deutschland niemand suchen würde.

Im englischsprachigen Raum würde ein Käufer eher nach "best bedcover" suchen. passt im Deutschen auch nicht.

Lange Rede, kurzer Sinn: In jedem Sprachgebrauch gibt es unterschiedliche Arten, wie gesucht wird. Du musst Dich bei einer internationalen Keywordanalyse zwingend mit einem native speaker unterhalten. und am besten nicht mit einem native speaker, der in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, sondern mit jemand, der auch vor Ort lebt und dem "aktuellen" Sprachgebrauch (Slang / typische Umgangssprachen) mächtig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community