Frage von SoftairSuchti, 37

Was sind beim Basketball "drei-drei", "vier-vier" und "fünf-fünf"?

Sind das Aufstellungen oder Taktiken? Vielleicht kann jemand einen Link dalassen wo ich mehr darüber herrausfinde. Ich finde einfach nichts wenn ich "Basketball 3-3" oder "drei drei" oder "33" eingebe.

Antwort
von bluestyler, 20

Meinst du 3x3 4x4 und 5x5? Daraus verstehen sich 2 Sachen:

Erstmal 3 gegen 3 Streetball, 4 gegen 4 Streetball oder 5 gegen 5 auf 2 Körben.

Jedoch sind das auch Statistiken, die man in Basketballspielen erreichen kann.

z.B ist 3x3, dass man in 3 verschiedenen Statistiken überall mindestens eine 3 hat. Also 3 Punkte, 3 Rebounds, 3 Assists

4x4: 4 Punkte, 4 Rebounds, 4 Assists, 4 Steals

5x5: 5Punkte, 5 Rebounds, 5 Assists, 5 Steals , 5 Blocks

Kommentar von SoftairSuchti ,

Ja das 3 vs .3 etc. Was muss man da jeweils beachten (bei den Regeln) und wie sind die Spieleraufstellungen? Kennst du vielleicht eine Website die das gut erklärt?

Kommentar von bluestyler ,

Ich kann es dir erklären:

Beim 3 gegen 3 spielt man auf 1. Korb und man spielt Mannverteidgung  ( man verteidigt den Gegner persönlich, denn es gibt noch Zonenverteidigung) . Wenn man wirft und man trifft, dann hat oft der Gewinner ( Winners Ball ) wieder den Ball und man muss dann den ,, Check " machen. Man passt dem Gegner den Ball und der Gegner passt dir den Ball zurück und dann beginnt das Spiel. Wenn du jetzt den Ball wirst und nicht triffst, und der Gegner den Ball bekommen hat, dann muss der Gegner wieder hinter die 3er Linie gehen, dann geht es weiter. Wenn jedoch dein eigener Spieler den Ball fängt, den du verworfen hast, dann kann er direkt wieder werfen.

Beim 5 gegen 5 auf 2 Körben ist es anders. Man kann Manndeckung oder Zone spielen. Zone ist halt wie Raumdeckung, jeder deckt einen bestimmten Raum und keinen Mann!! Da gibt es keinen Check und man muss ganz normal, wenn ein Korb geworfen wurde, neben dem Korb dann einwerfen. Wenn du wirst, und nicht triffst, und der Gegner holt den Rebound, dann kann er direkt angreifen, also man spielt ja auf 2 Körben und man muss nicht wie beim Streetball, wo man auf 2 Körben spielt, hinter die 3er Linie. Außerdem hat man 8 Sekunden Zeit den Ball auf die andere Hälfte zu bringen. Wenn das nicht passiert, dann hat der Gegner den Ball. Beim 5 gegen 5 hat man 24 Sekunden Zeit für einen Angriff, wobei es beim Streetball ( 3 gegen 3 ) keine Zeitbegrenzung gibt. Außerdem darf man als OFFENSIVER Spieler in der gegnerischen Zone nur 3 Sekunden bleiben. Wenn man länger als 3 Sekunden bleibt, dann wird der Schiedsrichter das abpfeifen und der Gegner hat den Ball. In deiner eigenen Zone darfst du solange bleiben wie du willst (außer in der NBA, da darf man auch nur 3 Sekunden lang bleiben). Beim Streetball hin gegen, darf man solange wie man möchte in der Zone bleiben.

Hoffe konnte dir einen kleine Überblick verschaffen.

Kommentar von SoftairSuchti ,

Vielen Dank! Ich nehme an das 4 vs 4 wie 3 vs 3 ist nur mit 4 Spielern?

Kommentar von bluestyler ,

Richtig. Man kann aber auch 4 gegen 4 auf 2 Körbe spielen, aber wenn dann nur zum Spaß. 5 gegen 5 ist offiziell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten