Frage von anon93, 37

Was sind bei der Faltungsmatrix die Zeilen bzw Spalten?

Hi, kurze Frage, bei der Formel hier https://de.wikipedia.org/wiki/Faltungsmatrix ist i=Spalte, j=Zeile oder umgekehrt? Vielen Dank :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Omnivore11, 11

Das kannst du eigentlich machen wie du willst. Ich mach es immer x_i für Zeilen und y_j für Spalten. Faltungsmasken sind ja eh in der Regeln immer quadratisch. Von daher ist es auch eigentlich egal. Du musst nur selbst wissen wie du es machst. Schau dir das zum Beispiel mal beim Sobel-Filter an:

http://cvpr.uni-muenster.de/teaching/ss11/ComputerVisionMustererkennungSS11/scri...

Kommentar von anon93 ,

okay danke dachte ich auch weil m*n ist ja m auch zeile

Kommentar von Omnivore11 ,

Eben. An sich ist das Ansichtssache, aber man macht halt gerne Zeile x Spalte

Nur mal als Beispiel. Wenn ich eine 2dimensionale Bildmatrix habe, dann sieht das etwa so aus: bild[][]

und Bildpunkt bild[0][1] ist für mich der Pixel aus der nullten Zeile in der ersten Spalte.

Wenn ich jetzt 2 geschachtelte for-Schleifen mit einer Matrix über jeden Punkt jage, dann mache ich das auch mit bild[i][j]

Also ist i für MICH die Zeile und j die Spalte. Aber das ist Ansichtssache. Ich kenne keine "Regel" die das vorschreibt

Kommentar von Omnivore11 ,

Danke für den Stern!

Antwort
von wotan38, 30

Wenn ich mal davon ausgehe, dass Faltungsmatrix was mit dem Falten von Papier (z.B. Briefbögen beim automatisierten Kuvertieren) zu tun hat, so gibt es zwar Zeilen und Spalten, diese aber nicht fest zugeordnet. Je nach dem, ob man das Blatt im Hoch- oder Querformat betrachtet oder wie sie in so eine Maschine eingelegt wird. Bei einem beschriebenen Blatt ist es ja klar, was Zeile und Spalte ist, beim Falten eines Blattes ist dies relativ.

Kommentar von anon93 ,

nein, das hat damit nichts zu tun (siehe link)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten