Frage von TechnikSpeziUsermod, 76

Was sind "barrierefreie Bushaltestellen"?

Antwort
von marcussummer, 47

Bushaltestellen, welche so gestaltet sind, dass auch Menschen mit Behinderung sie ohne weiteres nutzen können. Üblicherweise sind damit insbesondere Menschen mit motorischen Einschränkungen gemeint (Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehhilfe u.ä.), dann sind die Bushaltestellen so gebaut, dass sie einen stufenlosen Zugang zum Bus ermöglichen.

Antwort
von MikeausLahr, 29

Barrierefrei bedeutet: Behinderte, also Rollstuhlfahrer, Sehbehinderte, können von diesen Haltepunkten problemlos ein- u. aussteigen. Zudem kann der Busfahrer helfen, sofern er will...

Antwort
von berlina76, 34

Das sind Bushaltestellen die man per Rollstuhl erreichen kann und die so hoch gebaut sind, das wenn der Bus an den Bordstein fährt, du eigentlich ohne extra Rampe in den Bus rollen kannst

Antwort
von schalkeattacke, 29

Damit Behinderte und ältere Menschen leichter in den Bus einsteigen können. Natürlich auch eine tolle sache für Mütter mit Kinderwagen ;)

Die Bordsteinkante der Haltestelle ist so hoch damit es eine Ebene in den Bus gibt

Antwort
von Rece1993, 9

Normalerweise bedeutet das, dass der Bordstein erhöht ist, damit die Türen auf einer Ebene mit dem Bürgersteig sind, um Gehbehinderten und Rollstuhlfahrern das Einsteigen zu erleichtern. Mit der Absenkfunktion der Busse ist das dann auch ohne Weiteres möglich. Des Weiteren haben diese Bushaltestellen Rillen und Noppen, damit Blinde ertasten können, wo sie sind, und wo die Tür des Busses sein wird.

Antwort
von peace1287, 25

Barrierefreiheit bedeuted, dass menschen mit einer Behinderung zb rollstuhlfahrer auch ohne probleme die haltestelle nutzen können.. bzw ihnen vom bus unternehmen beim ein und aussteigen geholfen wird.. 

Antwort
von Hexe121967, 22

barierefrei heisst immer für menschen mit gehbehinderungen bzw. menschen im rollstuhl oder blinde geeignet. da sind dann eben keine treppen oder sonstige barieren im weg.

Antwort
von Januar07, 23

Die Bordsteinkante wird wohl die gleiche Höhe haben, wie die Einstiegsebene des Busses.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Sodass der Bus kein Kneeling mehr in dem Sinne benötigt? Also einfach gesagt hohe Bordsteinkanten?!

Was ist daran das barrierefreie ?

Antwort
von captron15, 21

menschen mit behinderungen...rollstuhl, oder blind...können dort ohne stufen in den bus einsteigen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community