Was sind Aufwandsarten im Rechnungswesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

dies sind alle bekannten aufwandskonten im Rechnungswesen, wie z.b. aufwendungen für Roh-/hilfs- und betriebsstoffe, aufw. f. Büromaterial, zinsaufwendungen, usw.

Die goldene faustregel lautet:
Aufwendungen werde im soll und Erträge werden im haben gebucht.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :-)

Eine Aufwandsart ist die Abschreibung. Da könntest du etwa definieren: Abschreibung ist der buchhalterische Ausdruck des Wertverlustes von Vermögensteilen.

suche  einfach nach aufwändungen.

z.b. personalkosten

Was möchtest Du wissen?