Frage von Vogelfrei80, 37

Was sind antioxidative und entzündungshemmende natürliche Lebensmittel?

Ich möchte meine Gesundheit durch Ernährung und Sport verbessern, deshalb suche ich gesunde Lebensmittel, die im besten Fall auch gut schmecken. Gern mit Rezepten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Antje75S, 4

- Granatapfelsaft
- Frischer Ingwer mit Zimt als Tee
- 1/3 Orangensaft, 1 Teelöffel Kurkuma, Prise Pfeffer
- Knoblauch oder Zwiebeln im Essen
- Buntes Gemüse
- Kreuzkümmel
- Salbei
- Koriander
- Brokkoli und Spinat
- Blaualgen
- Kirschen, Papaya und Blaubeeren
- Omega 3 aus z. B. Wildlachs
- Zitrone und ganz viel Wasser

Antwort
von MarkusGenervt, 8

Salbeitee, Grüner Tee und Misteltee.

An den Geschmack muss man sich gewöhnen. Der Erste ist herb, der Zweite eher erdig und Grünen Tee sollte man inzwischen kennen.

Inzwischen trinke ich das täglich und weil ich auf herb stehe, schmeckt es mir auch richtig gut.

Den Misteltee muss man aber kalt aufsetzen und das dauert einige Stunden, bis der fertig ist und dann muss er nochmal ohne Beutel aufgekocht werden. Wer sich den heiß aufgießt, wird sicherlich ziemlich üble Krämpfe bekommen.

Mit Kräutertees kann man richtig viel machen. Seit ich damit angefangen und herum experimentiert habe, habe ich mit unglaublich viel Arzneimittel gespart. Es wirkt irgendwie, als ob ein ganz leichter Unwohlsein-Schleier – den man gar nicht mehr wahrnimmt, weil er immer schon da war – sich plötzlich gelöst und entfernt hat.

Aber achte besser auf eine Apotheken-Qualität. da weißt Du wenigstens, dass die Tees keine Verunreinigungen oder Pestizid-Rückstände haben.

Außerdem sind Bio-Lebensmittel generell die gesündere Wahl. Ohne die ganzen Gifte, die bei der konventionellen Produktion in die Lebensmittel übergehen, schmeckt er erstens viel besser und zweiten endet auch die Belastung Deines Organismus. Denn die Pestizide, Fungizide, Herbizide und Schwermetalle, die wir täglich durch unsere Nahrung ausnehmen, werden nicht einfach mit dem täglichen Abfall ausgeschüttet. Nein, sie reichern sich in unserem Körper an und dadurch kommen dann irgendwann Krankheiten wie Krebs oder Allergien zustande.

Viele unken immer, das bei Bio-Lebensmitteln viel getürkt würde und sie deshalb lieber drauf verzichten. Das ist so dämIich, dass es dämIicher gar nicht mehr geht. Selbst wenn da mal was getürkt wurde, so ist das dann immer noch weit, weit unter den Belastungen, die wir durch die konventionell produzierten Lebensmittel zu uns nehmen. Und außerdem kann man sich bei Demeter wirklich darauf verlassen, dass das alles auch sauber ist, denn die Kontrollen sind hart und die Kontrolleure sind härter!

Ich hoffe, dass da was für Dich dabei ist. Eigentlich ist es gar nicht so schwer gesund zu leben – leider aber etwas teurer. Tja, umsonst ist nur der Tod. ;)

Antwort
von Samira73, 10

Ingwer wurde ja schon genannt... Curcuma ist auch entzündungshemmend und hat viele Antioxidatien.

Gut schmeckt zum Beispiel ein frischer Saft mit Orangen, Karotten, Ingwer und einem 1/4 Teelöffel Curcuma.

Brauchst halt einen Mixer oder Entsafter.

Trink ich momentan jeden Morgen .... meiner Entzündung im Knie hat es gut getan.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 7

Die Antwort findest Du hier.

http://www.lifeline.de/ernaehrung-fitness/gesund-essen/antioxidantien-krebsschut...

Antwort
von claubro, 7

Granatapfel, Acerola, Matcha.... letzen Endes aber vor allem alles, wo viel Vitamin A, C und E drin ist :)

Antwort
von MelanieForYou, 8

Hey,

Soweit ich weiß sollen Kamille, Honig und Ingwer ganz gut sein. Kommt natürlich darauf an, wie und wo sie entzündungshemmend wirken sollen.

Sonst kann man mit allen Arten von grünem Gemüse nichts falsch machen, das ist nämlich das gesündeste. Vor allem die Kohlarten sind im Winter sehr gesund.

Lg Melanie

Antwort
von somi1407, 9

Guck dir mal folgende Seite an https://www.dr-feil.com/

Antwort
von Rodrigo23, 22

Granatapfelsaft :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community