Frage von moonchild1972, 34

was sind absolute Energielieferanten?

ich bin seit Wochen erkältet, müde und mir tut jeder Knochen weh. Ich suche Nahrungsmittel und Getränke die Energie bringen könnten. Aber ich finde da nichts außer das Übliche. Zudem beschwert es eher und ich könnte mich nur verkriechen und ins Bett packen.

Das geht aber nicht!

Ich bekomme aufgrund meiner wochenlangen Krankheit nichts mehr richtig auf die Reihe und muss trotzdem rann!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von colocolo, 14

Ich gebe dir ein Rezept zum Selbermachen:

Eine ganze Zitrone auspressen.  Auf 2 Esslöffel Sesampaste geben, verrühren. Zwei große Knoblauchzehen grob hacken, mit Salz in einem Morser völlig zerstoßen. Der Sesampaste dazugeben. Ca. 10 Walnüsse klein hacken. Dazugeben. Kleinen Bund Petersilie klein hacken, dazugeben, alles mit der Gabel verrühren.

Das wird ein Aufstrich, der Tote erweckt. Die erforderliche Erholung nach einer Krankheit kann er aber auch nicht ersetzen.

Antwort
von hertajess, 12

Voelkel hat in diesen grünen Supermärkten 250 ml Flaschen die in jedem Fall dienlich sind. Da sind Nährstoffe drin in jedem Fall die das Immunsystem stärken. 

Wenn Du nun schon so lange im Bett liegst steht für mich auch die Frage im Raum:

Welchen Grund hat Deine Seele / Deine Psyche zu weinen? 

Diese Frage kannst nur Du beantworten und mich geht sie nicht mal ein Staubkorn an. Hilfreich ist dabei regelmäßig von Hand auf Papier Tagebuch zu schreiben. Da geht es weder um Schönschrift noch um Rechtschreibung sondern nur ums Schreiben. Oft genug handelt es sich "um das Schwarze unterm Fingernagel" welches entfernt werden will. 

Dann steht natürlich die Frage im Raum ob ausreichend Luftfeuchtigkeit vorhanden ist, ob Du ausreichend trinkst - Tees vom Discounter mit Brennessel, Holunderblüte, .... - . 

Zudem sollte dem Verdauungstrakt Ruhe gegönnt werden für einige Tage. Das bedeutet schicht sich mal einige Tage von Hühnersuppe abwechselnd zu Tee mit Zwieback zu ernähren. 

Auch wer nicht die Wohnung verlassen kann kann durchaus dafür sorgen eine halbe Stunde Tageslicht abzubekommen. 

Ich bin keine Freundin von ständigem Rennen zum Arzt. Aber da Du nun schon so lange damit rummachst möchte ich Dir denn doch empfehlen den Hausarzt aufzusuchen und mal eine Probe Deines Schleims ins Labor schicken zu lassen. Danach kann dann überlegt werden ob ein auf die gefundenen Böslinge abgestimmtes Präparat Sinn macht. Ohne Laboruntersuchung würde ich mich nicht behandeln lassen, also mit Antibiotika vollstopfen lassen. 

Antwort
von Steffile, 34

Ich vermute du brauchst ein paar Tage Ruhe und keine Wundernahrung.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 14

du scheinst ne grippe oder so verschleppt zu haben. ab zum arzt, und untersuchen lassen. und danach BETTRUHE!!! dann wird das wieder...

lg, Anna

Antwort
von McFatty, 21

Binuraule Beats können dich wachhalten :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten