Was sehn blinde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist warscheinlich für sehende nicht verständlich zu erklären.

Das einfachste zum nachvollziehen ist folgender test:

Lass dir von einem freund ein Objekt zeigen. Es muss ein objekt sein welches du nicht kennst und etwas was nicht ähnlich zu sachen ist die du kennst. Du hast natürlich die augen komplett verbunden.

Z.b. irgendetwas was aus knete oder fimo spontan geformt wird. Oder ein sbstraktes kunstwerk.

Anschließend versuchst du das objekt ohne es zu sehen zu erfahren. Der freund darf dir dazu was sagen. Aber z.b. muss er für farben fatasiebegriffe nennen.

Das was du dann von diesem objekt in deiner vorstellung hast ist warscheinlich das was blinde (von geburt an komplett) "sehen"

Blinde nehmen die welt komplett anders wahr und haben eigene vorstellungen von objekten. Sie werden natürlich objekte wieder erkennen wenn sie sie wieder wahrnehmen.

Aber wenn man z.b. 2 identische tassen hat. die eine blau die andere rot. Dann werden sie sie nicht voneinander unterscheiden können.

Mit identisch meine ich exakt identisch. Die eine darf z.b. keinen riss haben oder irgendwo gesplittert oder rauh sein. Oder schwerer als die andere. Ansonsten kann man anhand solcher merkmale die beiden tassen voneinander unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte dir die Augen zu und beantworte dir die Frage selbst :)

Oder redest du von sehbeeinträchtigten Menschen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, durch Unfall - die Personen haben eine Vorstellung

Blind von Geburt an - alles ist Dunkel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz Blinde, oder solche mit Bl Kennzeichnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, die von Geburt an blind sind, und solche, die im Laufe ihres Lebens durch Krankheit oder Unfall erblinden.

Letztere erinnern sich natürlich an Farben...... erstere haben keinerlei Vorstellung davon.

Es ist für sie weder hell noch dunkel, weil das optische Kategorien sind, mit denen sie nichts anfangen können.

Wer Hell und Dunkel unterscheiden und verschwommen sehen kann, ist nicht blind.

Blinde Menschen nehmen die Welt akustisch oder  haptisch wahr.

Für uns Sehenden sicher  schwer nachvollziehbar..........


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?