Was sehen Blinde Personen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an, ob ein Mensch seit Geburt blind ist, oder ein zunächst sehender Mensch erblindet.

Diejenigen, die ehemals sehend waren, behalten die Fähigkeit, sich Farben vorzustellen.

Eine Person, die komplett blind geboren wurde kennt keine Farben! Also auch kein Schwarz.

Absolut nichts zu sehen bedeutet nicht, dass man "dunkel sieht".

Wenn wir die Augen schließen, geht von unseren Sehnerven auch ein Impuls aus, der letztlich eine Wirkung im Sehzentrum erzeugt, die wir als dunkel empfinden.

Wenn in diesem Sehzentrum nichts passiert, dann ist das nichts.....also auch nicht Schwarz! Sie können es einfach nicht wahrnehmen.

Stell dir vor, eine Biene kann UV-Licht sehen. Wir können das nicht!

Aber wir haben doch für UV-Licht auch keine "Ersatzwahrnehmung", sondern wir haben keine Wahrnehmung dafür....also nichts!!!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab früher auch immer gedacht, dass Blinde schwarz sehen, also so, wie wenn wir die Augen zumachen.

Aber dann hat mir das einmal jemand so eindrücklich erklärt, dass ich das nicht mehr vergessen habe: Sie sehen so, wie wir mit der Rückseite unseres Kopfes sehen, also gar nicht, als hätten sie keine Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Erblindung an. Zwischen wenig, Schemen, Schatten, hell / dunkel und Garnichts ist alles möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Stufen also von nur ein bisschen verschwommen bist komplett nix ist alles dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marshl
12.03.2016, 16:48

Das habe ich ja bereits geschrieben -.-

0

Was möchtest Du wissen?