Was schreibt man jemanden im Kondolenzbuch mit dem man nicht zurecht gekommen ist und nur Streit hatte! ?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du musst keine persönliche Notiz reinschreiben.
Nur unterschreiben finde ich persönlich okay.

Aber um über den Tod hinaus mit dem Streit abzuschließen,
würde ich hinschreiben:

"Ruhe in Frieden" und unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Trotz unserer Differenzen hatte ich höchsten Respekt von dir RIP zB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roebdc
17.11.2016, 09:36

Vor  Dir natürlich 😖

2

Schreib irgendwas neutrales.

"Der Tod ist die Ruhe des Wanderers, das Ende seiner Mühen" oder so.

Das sagt alles und nichts.

Umgekehrt: wenn Du nicht willst, musst Du auch nicht reinschreiben.

Deine Entscheidung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wapiti201264
17.11.2016, 09:38

Ja, das ist auch gut. Spendet vielleicht manchem sogar Trost.

Immer dieses Trauergeseihere a la "Du wirst uns so sehr fehlen und wir vermissen Dich jetzt schon unendlich" geht einem irgendwann auch auf die Nerven... :)

1

Man schreibt gar nichts rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man lässt es komplett sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wapiti201264
17.11.2016, 09:36

Nee, das ist blöd, weil es dann klar ist, dass es Stress gab. Irgendwas sollte man schon schreiben...

0

Einfach nur unterschreiben und fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wünsche Dir nun den Frieden zu finden, den Du im Leben gesucht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wapiti201264
17.11.2016, 09:42

Sehr schön formuliert :)

0

Dann schreibe einfach nur RIP und Deinen Namen.

Somit hast Du Deine Pflicht getan und jeder kann sehen, dass Du auch da warst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte immer "man selbst sein".

Wenn es nichts zu sagen gibt, dann sage auch nichts.

Das gilt auch fürs Schreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich gar nicht schreiben, eventuell nur meinen Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von deinem letzten Respekt hat der Verblichene ja auch nichts mehr, wenn es zu Lebzeiten nicht möglich war, lasse es einfach sein.

Das Kondolenzbuch wird  von den Verbliebenen gelesen, wie diese  deinen Eintrag aufnehmen bleibt offen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?