Frage von Lili1000, 18

Was schreiben (Vorstellungsgespräch absagen)?

Hallo,

vor 8 Tagen habe ich mich per Mail auf einen Job beworben. 3 Tage später habe ich die Zusage von einer anderen Stelle erhalten. Jetzt habe ich von der Stelle wo ich mich vor 8 Tagen beworben hatte eine Einladung für ein Vorstellungsgespräch bekommen. Es ist kein konkreter Termin, sondern es steht "Wir würden Sie gerne zu einem Vorstellungstermin einladen? Wann hätten Sie Zeit nächste Woche in unser Büro zu kommen? " Wie soll ich da jetzt am besten Absagen? Weil ich habe ja jetzt schon einen anderen Job? Ich will nicht das es so rüber kommt als wäre es eine Ausrede, weil ich habe wirklich etwas anderes?

Ideen?

Antwort
von DerHans, 13

Du kannst ruhig schreiben, dass du dich für ein anderes Angebot entschieden hast.

Das solltest du aber umgehend tun, damit ein anderer Bewerber noch die Chance bekommt.

Antwort
von Isabell61, 9

Auf jeden Fall solltest du formell absagen, schließlich hat sich die Firma bei dir gemeldet und damit Interesse bekundet.

Am besten mit einer offenen Formulierung;  es könnte ja sein, dass du trotzdem irgendwann mal auf diese Stelle zurückgreifen willst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten