Was schreibe ich in meine Bewerbung, für Praktikum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jana,

natürlich kannst du dich erstmal an Musterbewerbungen orientieren. Ich würde dir außerdem raten, da ich selbst Arbeitgeber bin, dem Entscheider klar zu machen, warum du das Praktikum überhaupt haben/machen möchtest. Neben den Vorteilen, Erfahrungen oder Kenntnissen die du ggf. mitbringst solltest du einen großen Wert darauf legen zu erklären, was deine Motivation für die Bewerbung ist bzw. warum genau du die Richtige für das Praktikum bist.

Ich würde immer sagen, dass fehlende Kenntnisse durch eine hohe Motivation und Interesse für etwas schnell aufgewogen werden können. Versuche es ehrlich klingen zu lassen und noch besser meine es auch ehrlich.

In einer Parfümerie wird i.d.R. viel Wert auf Äußeres gelegt, also wieso sollte man hier nicht z.B. sagen, wie wichtig einem die schönen Dinge im Leben sind und ein gepflegtes Äußeres. Wenn das wirklich dein Interessensgebiet ist, warum sollte man das nicht so auch offen aussprechen...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir am besten Musterbewerbungen im Internet anschauen. Von diesen kannst du den Aufbau übernehmen und setzt dann deine persönlichen Gründe für die Bewerbung, Fähigkeiten usw. ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, JanaAeah, ich denke, um dich um ein Schülerpraktikum zu bewerben, brauchst du keinen großen Roman zu schreiben. Am besten ist es sogar, wenn du hingehst und dort sagst, was du möchtest. Wenn du einen guten Eindruck machst, ist das schon die halbe Miete. Übrigens: es heißt "sich bewerben um..." nicht "für ein Praktikum". Viel Erfolg! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?