Was schreibe ich in die E-Mail-Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten



Was schreibe ich am besten in den Text in meiner E-Mail? - Würdet ihr es auch so machen wie ich (siehe Bild) oder habt ihr Verbesserungsvorschläge? (wenn ich in den Namen des Ansprechpartners weiß, füge ich statt "Damen und Herren" natürlich diesen ein)



Die Absagen hängen sicherlich nicht ausschließlich von deinem Text in der E-Mail ab. Dein mangelnder Bewerbungserfolg kann sehr viele Gründe haben. Normalerweise müsstest du eine ausführliche Analyse machen. Diese kleinen Details sind sicherlich nicht alleine ausschlaggebend.


Aber dein E-Mail-Text ist einfach nur langweilig. Schreibe ihn individueller und selbstbewusster, damit der Leser überhaupt einen Impuls bekommt, deine E-Mail-Anlagen sofort anzugucken. Ansonsten verschwindet deine E-Mail unter den 40, 50 neuen Emails pro Tag. Hier unten findest du ein Beispiel: http://www.bewerbung-forum.de/bewerbung/e-mail-bewerbung-text.html






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe zu das ich nicht viel von online Bewerbungen halte, es sei denn es ist vom Unternehmen ausdrücklich gewünscht!

Ansonsten hat das sowas von 

"ach, Bewerb ich mich halt mal eben gemütlich vom Sofa aus - mavht ja keine Arbeit"

Ich würde es ausdrucken und hinbringen oder mindestens per Post schicken 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dahoam1996
11.03.2016, 13:19

Mir wurde in der Schule gelernt, dass man sich bei vielen Firmen AUSSCHLIESSLICH nur per E-Mail bewerben kann (besonders bei größere Firmen in meiner Gegend)

Leider gehst du nicht auf meine Frage ein! Warum sollte eine E-Mail-Bewerbung keine Arbeit machen?!  Zeugnisse und Zertifikate einscannen und alle Dokumente in der Mail hochladen, alleine das Hochladen, bis es 100 Prozent anzeigt, dauert schon über 5 Minuten pro Bewerbung.

1

Hallo dahoam1996,

folgende Tipps erstmal:

  1. Schau mal hier:
    karrierebibel.de/online-zum-job-die-besten-tipps-zur-e-mail-bewerbung/
  2. Bewerbungsunterlagen nie als Word-, sondern immer nur als PDF-Dateien verschicken!
  3. Niemals an "Sehr geehrte Damen und Herren" schreiben, sondern immer an konkrete Personen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten wäre es wenn du es ausdrucken lassen würdest und es persönlich vorbei bringen würdest😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dahoam1996
11.03.2016, 13:20

Mir wurde in der Schule gelernt, dass man sich bei vielen Firmen AUSSCHLIESSLICH nur per E-Mail bewerben kann (besonders bei größere Firmen in meiner Gegend)

Leider gehst du nicht auf meine Frage ein! Persönliche habe ich auch schon einige vorbeigebracht, aber weiter weg ist es mir leider zu aufwendig, für eine Bewerbung fast eine Stunde mit dem Bus zu fahren.

0
Kommentar von blubblub03
11.03.2016, 13:22

erstmal anrufen dann fragen ob per email oder persönlich😒

0

...

gern übersende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen für den Ausbildubgsplatz...

Falls es sogar eine Ausschreibung für ein Ausbildungsplatz gibt, dann schreibe ich :

Ihre Stellenbeschreibung für den Ausbildubgsplatz als xxx zum xxx hat mein Interesse geweckt, anbei übersende ich Ihnen... (wie oben)

Bitte schicke deine Bewerbung NUR als PDF, jedes Unternehmen kann PDFs öffnen!

Und zum Schluss, immer in einer E-Mail Bewerbung, nach freundliche Grüße... deine Anschrift und Telefonnummer runter schreiben sowie auch trotzdem nochmal deine E-Mail Adresse.

Ich schreibe das immer so:

Mit freundlichen Grüßen

Vorname / Nachname

Straße Hausnummer
PLZ Ort

Tel.: (Vorwahl) Nummer
Mobil:

E-Mail

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung