Frage von Vollhorst123, 36

Was schmerzt mehr...zu wissen, dass man jemanden nicht kennt und der unerreichbar ist oder jemanden zu kennen, aber der unerreichbar ist?

Beides schizz Gefühle, aber ich denke, dass zweite ist mieser, oder ? Ist alles einbildung oder eigene Schuld ?

Antwort
von Aminell, 6

Wenn du den ersten nicht kennst, warum sollte es schmerzhaft sein? Verstehe ich gerade was komplett wrong?

Aminell

Antwort
von DerLouser123, 13

das zweite. stell dir vor du liebst diese person, ihr seid zusammen, macht schluss und sie ist unerreichbar für dich. das ist schrecklich. 

Kommentar von Vollhorst123 ,

Klar ist es schrecklich, aber man hatte ne chance. Aber nie mit diesen jemand zusammen zu kommen...zerreißt einen, weil man eben nicht weiß, ob man das Beste im Leben erreicht hätte ( beidseitig ) oder nicht.

Antwort
von Lyladiesupidupi, 27

ja das zweite ist mieser wieso eigene schuld?

Kommentar von Vollhorst123 ,

vielleicht hätte man etwas anders oder besser machen können ?

Kommentar von Lyladiesupidupi ,

immer im leben noch vorne gucken nicht über das nachdenken was man falschgemacht hat.

Antwort
von PicarderKoenig, 13

Das zweite

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community