Frage von datari, 91

Was schenkt man zu einer Hauseinweihung?

Gibt es außer Brot und Salz noch andere gängige Symbole?

Danke und VG

Antwort
von bienemaus63, 91

Ich würde eine schöne Topfpflanze mitbringen. Selbst würde ich mich auch über eine Pflanze freuen. Liebe Grüße von bienemaus63

Antwort
von abibremer, 86

Standardgeschenke sind lt. Harald Schmidt: bereits befüllte Gewürzregale zum an die Wand dübeln und Schlüsselkästen. Beides wird dann bei späterem Auszug mitsamt den Dübeln aus der Wand gerissen und dem Müll "überantwortet".

Antwort
von Gestiefelte, 81

Etwas, was die Bwohner hoffentlich noch nicht haben: Schneeschieber, Besen, coole Fußmatte, Grill, schöne Weihnachtsdeko wär grad aktuell, Gutschein für verschiedene Dinge z.B. Gardinen nähen, Löcher bohren, Vogelfutterstation.

Brot und Salz ist halt die Tradition, auf dass Salz und Brot niemals ausgehen werden.

Antwort
von ParisKills616, 90

Bei uns wurde ein Knoblauch an die Tür gehangen um in der ersten Woche die bösen Geister zu vertreiben. 

Antwort
von Kleckerfrau, 85

Ne große grüne Topfpflanze:-)

Antwort
von BEAFEE, 81

Gartengeräte....als Besitzer eines Hauses fehlen einem immer irgendwelche Geräte....kleine Schaufel, Harke, Rosenschere...


Antwort
von franzi053, 72

Irgendeine schöne Pflanze oder Deko

Antwort
von JoachimWalter, 70

Wir haben immer eine Topfpflanze überreicht.

Kommentar von BEAFEE ,

Lass mich raten....Kaktussis ??.-))

Kommentar von JoachimWalter ,

Nö, sowas gutes geben wir doch nicht weg!

Kommentar von BEAFEE ,

Richtig....man muss Prioritäten setzen..-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community