Frage von EinfachJan, 322

Was schenkt man seinem Chef zu Weihnachten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fyonn, 229

Wenn du gut zu ihm stehst, dann spricht ja nichts dagegen was zu schenken. Übertreib es nur besser nicht, ich denke Pralinen oder eine Flasche Sekt/Wein dürfte passen. :) 

Je nachdem was er mag.

Antwort
von JanRuRhe, 220

Es ist eigentlich nicht üblich dem Chef was zu schenken. Eine gute Flasche Wein- auf keinen Fall mehr.
Ein Ex-Chef hat sich nach eine Firmenpleite darum gekümmert, dass alle 30! Leute wieder irgendwo einen Job bekommen und dafür viel Zeit mit seinem Netzwerk an Kontakten verbracht. Der hat von allen Kollegen zusammen was richtig gutes teures bekommen. War aber die Ausnahme schlechthin

Kommentar von EinfachJan ,

Er kümmert sich gut um mich als Azubi und hat mich auch beschenkt. Wein klingt doch allerbest. Ich bedanke mich!

Antwort
von Patryycja17, 207

Höchstens Schokolade oder eine Flasche Wein und vielleicht noch eine Karte aber mehr auch nicht :)

Kommentar von EinfachJan ,

Wein klingt klasse! Lag nahe, aber doch so fern. Es soll ja auch echt nur ne aufmerksamkeit sein. Danke für den Hirnstupser und ein frohes Fest :-)

Kommentar von Patryycja17 ,

Danke wünsche ich dir auch :)

Antwort
von YaEgal, 206

Du beachaffst ihm durch deine Arbeit Geld das reicht ja wohl als geschenk.

Antwort
von MeanTuberHD, 215

Zahlt er dich gut Schenkst du ihn was gutes

Zahlt er dich scheise schenkst du ihn ein sackal voller scheise

Antwort
von Preslava17, 176

Vll eine Torte machen lassen ?

Also das haben wir letztes Jahr gemacht .. 

Oder Dinner in the dark gutschein 

Aber net alles allein zahlen wenn dann mit Kollegen oder ?  

Kommentar von EinfachJan ,

Auch cool :'D Er ist auf jedenfall Donutfan.... Könnte passen :')

Kommentar von Preslava17 ,

Haha ja siehste 😂

Antwort
von Sonnenstern811, 183

Warum das denn? Eigentlich passiert so was  eher umgekehrt. Oder willst du von deinen Kollegen als Schleimer bezeichnet werden, auch wenn es vielleicht gar nicht deine Absicht war?

Kommentar von EinfachJan ,

Ich weiß dass du meine Welt nicht kennst, daher kannst du nicht wissen dass mich niemand als schleimer bezeichnen würde, da familiäre zustände in meiner kleinen firma herrschen. Bekommen tue ich auch etwas, darum wenigstens was kleines.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Ok, das ging aus deiner Frage leider absolut nicht hervor. Dann weißt du selber aber auch sicher am besten, was infrage kommen könnte. Da hier eben niemand die Verhältnisse kennen kann.

Glückwunsch übrigens zu deiner Firma. Möge es noch ganz lange so bleiben, und wäre es doch nur überall so. 

Antwort
von dafee01, 162

Nichts!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten