Frage von lxstthecxlxr, 38

Was schätzt ihr, wie lang eine Decke für ein 1,20m Pony sein sollte in Länge und Breite, Er ist eher dick ^^?

Antwort
von trabifan28, 14

Das kommt nicht unbedingt auf das Stockmaß an... Miss einfach vom Widerrist bis zum Schweifansatz, dann hast du die Deckengröße. Sollte es eine 'Zwischengröße' sein würde ich die größere nehmen.

Antwort
von LyciaKarma, 36

Entweder abmessen oder den Schwachsinn mit der Decke lassen.  

Oder hat das Pony zufällig Cushing? 

Kommentar von lxstthecxlxr ,

Naja ne Abschwitzdecke ist bei einem ungeschorenen Pony im Winter schon ganz hilfreich ;)

Kommentar von LyciaKarma ,

Ich hab noch nie eine gebraucht. Einfach das Training anpassen.

Kommentar von isibienchen ,

nur weil du noch nie eine gebraucht hast muss das aber nicht bei jedem so sein. 😁

Kommentar von LyciaKarma ,

Es wird ja wohl jeder in der Lage sein, das Training pferdegerecht zu gestalten, oder?  

Kommentar von trabifan28 ,

Und warum genau findest du eine Abschwitzdecke schwachsinnig, @LyciaKarma ?

Bei einem Pony mit dickem Winterpelz kann eine Abschwitzdecke definitiv sinnvoll sein! Und wie isibienchen schon gesagt hat, es muss nicht bei jedem so sein, nur weil es bei dir noch nie nötig war.

Was mache ich denn deiner Meinung nach bei einem Pferd das schon nach wenigen Minuten schwitzt? gar nicht reiten?

Kommentar von LyciaKarma ,

Ich habe nie gesagt, dass sie "schwachsinnig" ist - nur unnötig. 

Mein Pony hat auch Pelz wie ein Eisbär, aber ein gesundes Pferd schwitzt nicht nach ein paar Minuten. Dann wirds entweder schlecht gefüttert, ist krank oder hat Stress.  

Und selbst wenn es schwitzt, kann man ja ordentlich abreiten. 

Kommentar von lxstthecxlxr ,

Das Pony hat jetzt schon ziemlich viel Winterfell - jedoch ist noch Übergangszeit und somit schwitzt er momentan viel, auch wenn er nur leicht gearbeitet wird. Außerdem ist eine Decke praktisch um an kalten Tagen die Rückenmuskulatur schonmal etwas aufzuwärmen - was bei einem schwer rittigen Problempferd durchaus praktisch ist. Und eigentlich war meine Frage auch nicht, ob eine Abschwitzdecke nun sinnvoll ist odwr nicht, sondern wie lang sie wohl sein müsste ;)

Antwort
von FelixFoxx, 17

Rückenlänge messen vom Widerrist bis zum Schweifansatz, das ist die Deckengröße. Mein Sven (1,20m) hat die Deckengröße 105.

Antwort
von PetJana, 38

Abmessen?

Kommentar von lxstthecxlxr ,

Leider steht das Pony 1std von mir entfernt und ich habe gerade nicht die Möglichkeit zu messen.

Kommentar von sukueh ,

Dann musst du halt beim nächsten Besuch messen. Schätzen bringt dir nicht viel, sondern nur eine Decke, die vermutlich nicht passt.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten