Was sagt mir mein Anbieter über mein WLAN?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach Diagnose meines Gerätes sei alles toll, bis dahin läge alles an. Was danach an WLAN kommt, ist mein Problem

genauso siegt dein Vertrag aus (wie auch bei jedem anderen), an deinem Router kommen bis 50MBit an, aslo Vertrag erfüllt

WLAN ist sehr von deiner Umgebung abhängig, hast du aber ja schon selbst erkannt und darauf hat dein Provider natürlich keinen Einfluß, auch nicht wie weit du vom Router weg bist, wieviele Hindernisse wie Mauern dazwischen sind, usw.

ob ein anderer WLAN-Router/-AP mehr "Leistung" bringt, kannst du nur durch einen Versuch rausfinden

Dabei fiel das Wort "Bridge-Betrieb"

dabei wird dein Modem/Router in den "Bridge-Mode" geschalten, womit dieser nur mehr wie ein reines DOCSIS-Modem ohne WLAN- und Routingfunktionen arbeitet

hier kannst du dann deinen eigenen WLAN-Router dranstecken und dessen volle Funktionalität nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkhouse
03.11.2016, 13:12

Habe weiter recherchiert, grad weil das vorhergehende Modem plus eigener Router von D-Link jahrelang störungsfrei liefen trotz der umliegenden WLAN-Netze. Ergebnis: Das Gerät ist voll der Müll. (Technicolor TC7200.20) Man findet extreme Kritiken im Netz, WLAN viel zu schwach, stürzt ständig ab ohne Störungsmeldung etc. Auf der anderen Seite existieren Anleitungen, wie man mit den richtigen Einstellungen bessere Performance erreicht. Ich werde mal weiter sehen...

1

Wir hatten von UnityMedia auch einen Technicolor bekommen und ich muss leider zugeben, dass der absoluter Schrott ist (hat selbst ein ehemaliger Unitymedia Mitarbeiter gesagt). Habe mir dann einen Router von TP-Link geholt und den Technicolor per LAN an den TP-Link verbunden. 

Ich muss zugeben, dass ich das selber aber nicht hinbekommen haette, da man bei dem Technicolor wohl noch einiges ausstellen muss und beim TP-Link irgendwas mit den Kanaelen machen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkhouse
02.11.2016, 13:14

Danke, sehr interessant. Werde mal sehen... Ergebnis würde ich dann hier posten...

1

Häng erst mal einen Laptop oder ähnliches per LAN Kabel an den Router. So lass mal einen Speedtest laufen. So siehst du ob die Leitung so langsam ist oder ob nur dein WLAN aus irgendwelchen Gründen gebremst wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?