Frage von x2222x, 215

Was sagt man zur Männlichen Prostituierten?

Welche Wörter sagt man zu einem Männlichen Prostituierten wie bei den Weiblichen z.b Schlam## usw. Mich würde interessieren was man da zu Männern sagt

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Sex, 128
  • Callboy (meist auf Bestellung, gehobener)
  • Stricher (Straßenstrich und Bordelle)
Antwort
von MrHilfestellung, 130

Entweder Call-Boy oder Stricher, kommt drauf an wie genau sie sich prostituieren.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Prostitution & Sex, 71

Wenn Du keinen Ärger möchtest, dann sagst Du am besten "Guten Tag" oder sonst etwas nettes zu ihm. ;-)

Die moderne Berufsbezeichnung lautet "Sexworker" oder "männlicher Escort" - etwas salopper wäre "Callboy", abfällig "Stricher" (überwiegend im Homosexuellen-Milieu gebraucht).

Die meisten männlichen Sexworker arbeiten für homosexuelle Männer. Frauen nutzen diese Dienstleistung weit seltener als Männer und "richtige" Bordelle für Frauen waren noch nie ein funktionierendes Geschäftsmodell... ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von AlinaBennington ,

Ich feier deine Antworten so hart!

Kommentar von SiroOne ,

Toll schon wieder einfach die tolle Deutsche Sprache mit Anglizismen zu ersetzen find ich nicht besonders gut.
Zu mal der Begriff Sexworker nach Wikipedia ein allgemeiner Begriff für die Sexindustrie ist und eigentlich alles sein kann und eine Spezifikation von männlich und weiblich fehlt.

Kommentar von RFahren ,

Wenn Du bessere, deutschstämmige Begriffe kennst, dann her damit. Da die Meisten Menschen Probleme haben die Dinge rund um Sexualität beim Namen zu nennen, gibt es viele fantasievolle Umschreibungen, aber wenig "politisch korrekte" Begriffe für diese Dienstleistung.

Der Begriff "Sexworker" wird von den Organisationen der Dienstleisterinnen und Dienstleister gerne gefördert, da er noch das beste Image der verschiedenen Begriffe hat. Üblicherweise verwendet man "Sexworkerin" für weibliche Dienstleisterinnen, während "Sexworker" natürlich sowohl für männliche Dienstleister als auch das Plural verwendet werden kann. Aus dem Kontext sollte sich allerdings in der Regel ergeben was gemeint ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von BBTritt ,

Nur mal kurz ein paar Gedanken zur Verwendung englischer Wörter.

"Sexworkerin" ist schon schlimmes Denglish.

Wenn man englische Begriffe verwendet, sollte man nicht in den Politikerwahn der "Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Wählerinnen und Wähler, liebe Mitgliederinnen und Mitglieder ..." verfallen, sondern die im Englischen gebräuchliche Verwendung des Wortes auch im Deutschen nutzen. Zu Toppen wäre das Ganze nur durch "die weibliche Sexworkerin".

Auch wenn man mittlerweile sehr oft "die Teenagerin" oder gar "die weibliche Teenagerin" hört, ist Teenager - genau wie Sexworker - eigentlich nicht geschlechtsspezifisch.

Kommentar von RFahren ,

Ich weiss zwar nicht, ob der Fragesteller/die Fragestellerin ;-) es so genau wissen wollte.

Fremdwörter aus anderen Sprachen dürfen im Deutschen durchaus den bei uns üblichen Beugungen usw. angepasst werden. So ist "Bitte zwei Cappuchinos" durchaus korrektes Deutsch - auch wenn der Italiener und der deutsche Wichtigtuer natürlich "Zwei Cappuchini" bestellt.

Wie würde denn Deiner Meinung nach der Satz "Ich war gestern bei einer tollen Sexworkerin" heissen, wenn man es nicht abfällig ausdrücken möchte und das "in" ja so "schlimmes Denglisch" ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von SiroOne ,

Drogen Sexw alkerin  oder Internet camse xwalkerin oje
Drogen Prostitu ierte schon normaler.
mir gefällt auch männliche Prostit uierte, Männliche Nut te, Sex diener,

Antwort
von Taimanka, 80

Als männliche Prostitution bezeichnet man die Ausübung sexueller Handlungen durch einen Mann gegen Entgelt. Zu unterscheiden ist:

  • die homo-/homosexuelle Prostitution (der Prostituierte und der männliche Kundenkreis sind homosexuell)
  • die homo-/heterosexuelle Prostitution (der Prostituierte ist heterosexuell und der männliche Kundenkreis homosexuell; alternativ, jedoch sehr selten: der Prostituierte ist homosexuell und der weibliche Kundenkreis heterosexuell)
  • Don Juan
  • Ladykiller
  • Lover
  • Casanova
  • Dressman
  • Gigolo
  • Stricher
  • Callboy
Kommentar von RFahren ,

Ein "Don Juan", "Lover", "Casanova" oder "Ladykiller" wird nicht unbedingt mit bezahltem Sex in Verbindung gebracht. Wenn jemand sagt "Der ist ein Casanova", dann bedeutet das noch lange nicht, dass er sich bezahlen lässt!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Kajjo ,

So ist es -- die genannten Ausdrücke haben bei dieser Frage gar nichts verloren.

Kommentar von Taimanka ,

Ich finde sehr wohl.

🙋

Antwort
von Thather, 81

Callboy, Loverboy, 

Antwort
von TR0M4N, 29

Zuhälter glaube ich

Antwort
von fremdgebinde, 41

Strichjunge

Antwort
von Pilgrim112, 65

Gigolo

Antwort
von Troidatoi, 64

Playboy reicht völlig.

Kommentar von Bestie10 ,

Callboy ... Stricher

ein Playboy ist ja wohl etwas ganz anderes

Antwort
von SiroOne, 57

Stricher

Antwort
von Lemonyh, 52

Callboy.

Antwort
von Forte90, 59

Schlam pe ist kein frauenspezifisches Wort.

Kommentar von Mich32ny ,

Ups daumen hoch 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten