Frage von scheen2, 45

Was sagt man jetzt dazu?

Mensch Leute... Also gestern habe ich dem Typen, der mir gefällt endlich gesagt, dass ich ihn gerne besser kennenlernen möchte. Er hat eigentlich auch positiv darauf reagiert und wir haben uns auch davor schon paarmal gut unterhalten. Ich gebe zu, ich musste auf ihn warten in der Pause damit ich ihm das sagen konnte und ich wusste auch, wo ich stehen muss, damit ich ihm begegne. Also das war schon gewollt so von mir. Aber wie hätte ich es denn sonst machen sollen? jedenfalls heute habe ich per Zufall gehört wie er einem Freund gesagt hat, er soll mit ihm in die Cafeteria rüber gehen "dann kann sie mich nicht abpassen"... Autsch! Ich komme mir so blöd vor! Was hat das zu bedeuten? Hat der Stress vor mir? Denkt der jetzt etwa ich "stalke" ihn? Mein e Güte... ich hätte ihm besser nichts gesagt! Wie findet ihr ein solches Verhalten?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 6

Es sieht tatsächlich so aus, als ob dieser Typ dir gegenüber nur höflich gewesen ist aber so das ganz große Interesse an dir scheint er nicht zu haben und die Bemerkung von ihm zu seinem Freund dürftest Du auch schon durchaus richtig verstanden haben. Allerdings lässt sich hier nur darüber spekulieren, was in dem Kopf von diesem Typ vor sich geht. Unabhängig aber davon, diese Tour spricht nun auch keineswegs für diesen Typ. Schau einfach wie sich das alles in den kommenden Tagen entwickeln wird und dann solltest Du auch bald klarer sehen können.


Antwort
von deal17, 14

Also erstmal finde ich deinen Schritt sehr mutig und toll. Wenn er wirklich Dich damit gemeint hat, dann ist er eh nicht ehrlich. Wenn er nicht will, hätte er es Dir eigentlich sagen sollen. Genau genommen sollte ihm sein Verhalten peinlich sein.

Alles liebe......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community