Frage von betlblaablaa23, 41

Was sagt ihr zu solch einer Äußerung?

"Jazz kann keine seriöse Musik sein, weil sie aus dem Getto stammt deshalb als lebensfähige und eigenständige Kunstdrucke nicht viel wert sein kann. (frei nach Andrew Cyrille)

Antwort
von PurpurSound, 1

Was soll man dazu denn sagen? Eine Herkunft (hier Getto) und eine Qualität ("seriös") in einen Gegensatz zu bringen ist selbst schon völlig unseriös. Ist jeder Mensch aus Osteuropa ein Gauner oder jeder Asiate unfähig abendländische Musik zu spielen? Eine solche Frage hier zu stellen finde ich etwas mühselig... LG Max

Antwort
von Wedlich, 14

Geschwafel. Ach van Goch war auch bettelarm. Also hat er Altpapier gemalt. Komm ich benutzes als Serviette für meinen Burger.

Ist dieselbe Logik

Antwort
von jaytree, 14

bei seinem (andrew cyrille) hintergrund würde ich einfach mal vermuten, dass dieser satz ironisch politisch gemeint ist. eine jahreszahl wann er diesen satz getätigt hat, würde dazu mehr aufschluss geben.

Antwort
von 5000steraccount, 14

Arrogant und irrsinnig. Als ob nur die Reichen dazu in der Lage wären, Kunst und Musik zu machen. Viele Arme und Leidende haben Meisterwerke geschaffen und stammten dabei aus schlechten Verhältnissen, was ihnen sogar noch dabei geholfen hat, ihre Gefühle (ihren Schmerz) besser künstlerisch auszudrücken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten