Frage von Robert199706, 20

Was sagt ihr zu seiner Reaktion leute bitte um eure Meinungen und euren Rat?

Hallo, ich habe einen neuen Job als Sicherheitsmitarbreiter in einer Firma erhalten zunächste haben wir uns geinigt ca. 3 Tage als Praktikant im Revierdienst mitzufahren und zu schauen, ob es mir gefällt und ob ich es meistern kann. In der Firma möchte ich auch meien Ausbildung machen. So nun ich war 2 Tage im Praktikum die Kollegen haben mich von Anfang an gemocht und mir alles erklärt und ich durfte sogar selber anpacken. Nun am letzten Tag wollte ich hin um meinen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Nun da am Montag mein Onkel in Hamburg verstorben ist und meine Tante etwas geistig nicht in der Lage ist ihr leben zu meister und ich auch keinen Kontakt zu meinen Eltern habe quasie sie ist die einzige in meinem Leben die für mich wichtig ist. Nun ich habe mich kurzfristig entschlossen erstmal nach Hamburg zu ziehen, weil Sie die einzige ist die für mich da ist. Ich habe etwas voreilig meinen Chef höflich die Situation erklärt und mich entschuldigt. Er hat mich darauhin angerufen und gesagt, warum das jetzt so plötzlich kam und ich brauche mich nicht mehr zu melden. Nun meine Tante hat im Anschluss angerufen und gesagt, dass Sie nun pflegerisch versorgt wird und ich nicht kommen brauche. Ich stand dann ertsmal da und dachte zu früph gehandelt. Daraufhin habe ich meinem Chef einen riesen E-Mail geschrieben und ih hatte die Hoffnung aufgegeben, dass er mich überhaupt sehen will er hat geschrieben melden Sie sich am Montag um 9 Uhr bei Herr ..... was meint ihr wird er mich wieder einstellen. Ich bin echt auf den Job angewiesen und es macht mir auch Spaß. Was denkt ihr leute die Situation ist etwas schwierig.

Antwort
von pingu72, 5

Beim letzten Mal hatte deine Familie dich unter einem Vorwand nach Hamburg gelockt....

Wenn dein Chef dir diese Story abkauft könntest du Glück haben. Dann solltest du aber in Zukunft die Sache ernster nehmen, Verantwortung übernehmen und deinen Chef nicht (mehr) anlügen.

Antwort
von NiemandUndIch, 9

Hi, er gibt dir auf jeden Fall eine Chance, vergeig sie nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten