Was sagt ihr zu meinem Trainingsplan - 2erSplit als Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi du solltest besser nur eine Muskelgruppe am Tag trainieren, schon mal garnicht Oberkörper, und dann auf Beine gehn. Also zb Mo Brust, Di Rücken, Mi Beine, Beine immer mitten in der Woche trainieren, für den Testo Haushalt, Do Arme, Schulter, und wieder von vorne, So Ausbesserungstag oder Pause. Bauch kann man immer mit dazu machen, dabei bitte nicht das Ausgleichtraining für den unteren rücken vergessen, so trainierst du geziehlt sehr effektiv eine Muskelgruppe, denn Brust, usw besteht ja aus vielen Verschidenen Muskelgruppen, für die es alle eine andere Trainingtechnik gibt. Hoffe das ich helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel Sätze und Wiederholungen machst du ?

Brust finde ich gut. Beine ist viel zu viel ... besser nur  Kniebeugen machen aber dafür 5 Sätze mit relativ wenigen Wiederholungen (5-8) und dazu noch Wadenheben. Dann reicht das auch schon ;)


Einheit2 finde ich sehr passend ;)



Hoffe ich konnte dir helfen


VG

Rosek

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von internetrambo
24.09.2016, 15:48
  1. 1x20 Kniebeugen
  2. 3x10 Front-Kniebeugen
  3. 2x10 Beinpresse
0

Kein guter Trainingsplan.

Weder die Aufteilung, die Übungsauswahl, das Volumen noch der Split an sich, machen Sinn.

Du solltest dich auf einen GK mit den Hauptbewegungen beschränken.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von internetrambo
24.09.2016, 16:18

also eine GK alle 2 Tage ausführen? 

0
Kommentar von Crones
24.09.2016, 16:23

Ja,
1. Kniebeuge/ Kreuzheben
2. Bankdrücken
3. Lh rudern
4. Überkopfdrücken
5. Klimmzüge

So zB..

1
Kommentar von Crones
24.09.2016, 16:45

Erstmal den TP den ich geschickt habe, Kniebeugen und Kreuzheben abwechselnd.

0
Kommentar von Crones
24.09.2016, 17:07

Ja

0