Was sagt ihr zu meinem Gaming-PC?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Etwas anderes passt nicht... 66%
Perfekt! 33%
Für mich wäre es übertrieben 0%
CPU Zu Schwach... 0%
GPU Zu Schwach... 0%

11 Antworten

Perfekt!

Perfekt, die Komponenten passen gut zueinander & du wirst alle neuen Spiele spielen können. Die GPU ist super, der Ram mit 16 GB volkommen ausreichend. Der Prozessor ist ein neuer I5 und wird auch ausreichen, wenn du nicht grade Mad Max auf höchster Grafik spielst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingSmashy
17.10.2016, 17:31

Muss ich recht geben, aber das Netzteil wird schwierig. 500W wären schon besser

1
Etwas anderes passt nicht...

Für 1400 Euro bekommt man schon ein besseres System mit einer GTX 1070/1080.

Mir macht dein Speicherplatz etwas "Sorgen". Eine M.2 SSD ist nicht wirklich notwendig und es gibt keinen riesen großen Unterschied. Wenn du bei der 850 Evo bleibst und statt der 950 Pro z.B. eine Seagate Desktop HDD mit 1TB nimmst, hast du einfach mehr Speicher für dein Geld.

Als CPU Kühler brauchst du keine Wasserkühlung. Ein Hyper 212 Evo, Alpenföhn Brocken 2 oder Alpenföhn Matterhorn reichen auch zum Übertakten vollkommen aus.

Also wenn du dich für die HDD statt der M.2 SSD und einer der 3 Luftkühler entscheidest wird sich auch sicher eine GTX 1080 ausgehen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LanchasterHD
17.10.2016, 17:35

Die m.2 SSD ist vorallem dafür da dass ich da mein Windows 10 und Spiele die viel nachladen draufpacke. Aber wenn ich die M.2 weglasse würde ich auf eine 850 Pro gehen

0

Ich würd lieber n "normales" 100€ Z170 Mainboard nehmen und eine 2,5" SSD statt der M.2 und dafür ne bessere Graka (vllt passt sogar ne GTX 1070 rein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LanchasterHD
17.10.2016, 17:32

Das Mainboard würde ich gerne so belassen aber wieso würdest du alles andere vernachlässigen was die Geschwindigkeit ausmacht (MB und SSD) ausser deine GraKa mit der 1060 (6 (!) Gb) kann man alles Prima spielen

0
Kommentar von LiemaeuLP
17.10.2016, 18:17

SSHD lohnt sich auch nicht, ne normale HDD tuts auch

1
Etwas anderes passt nicht...

Netzteil: Straight Power(E6) 450W

Schon sehr alt -> ersetze es mal langsam durch das E10 - 500 Watt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LanchasterHD
17.10.2016, 17:33

Ich werde es mir überlegen

0
Etwas anderes passt nicht...

Sieht ganz gut aus und die GPU ist keines falls zu schwach, aber beim Netzteil mache ich mir mit 450W Sorgen, dass es zu knapp wird.

Ich empfehle ein beQuiet Straight Power 10 500W CM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von btkiller7269
17.10.2016, 17:25

nein ein 450 watt netzteil reicht.und die kosten ja sowieso nur 100-150€.

1
Kommentar von MikeM2601
17.10.2016, 17:27

450 Watt werden sicher ausreichen. Ein System mit einer 1080 im SLI und ein i7 6950X verbraucht unter Volllast und Übertaktung nur etwa 640 Watt.

0

Die cpu/ram/gpu konfi ist ok aber mann hast dus mit den festplatten übertrieben.eine 850 pro und dazu ne m.2 und dazu noch 2 hdd's im raid...wofür soviel speicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist dochn gutes system nur noch die teile billiger bekommen wäre das ideallste

bei der SSD würd ich schauhen ob das preisleistungsverhältnis mit der lese und schreibgeschwindigkeit stimmt :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spar Dir auf jeden Fall das Geld fürs teure Motherboard was erwartest Du denn davon, mehr Leistung etwa durch übertakten?

Es gibt sehr gute Boards schon ab 100€ (MSI Z170-A PRO)


Das gesparte Geld investiere lieber in eine GTX 1070, davon hast Du 100x mehr und einen richtigen Leistungsschub zur GTX 1060.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Perfekt!

Sieht gut aus, nur das Netzteil ist etwas grenzwertig und nicht aktuell, aber warum 2 SSDs? Und warum so große?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle ein Netzteil mit 500-600Watt, weil dein PC schon einiges verbraucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikeM2601
17.10.2016, 17:25

450 Watt werden vollkommen ausreichen. Ein System mit einer GTX 1080 SLI und i7 6950X würde nur im schnitt 640 Watt verbrauchen.

1
Kommentar von Aktzeptieren
18.10.2016, 17:13

Ja deswegen zwischen 500 und 600 z.b. 550 oder 520 oder 560 ....

0
Etwas anderes passt nicht...

Naja für 1400€ etwas "schwach". Man könnte bei 1400€ auch ne GTX 1070 mit reinnemen (oder den i7-6700k).

Ich selber hab zum Beispiel n System mit ner GTX 1070 und nem i5-6600k und hab dafür 1200€ bezahlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldweister74
17.10.2016, 17:57

Er meint sicher maximal Budget, kommt halt immer drauf an, was man vor hat. Ich habe nen i5 6600k und eine GTX 970, konnte mich bisher nicht beklagen. Lief bisher alles gut in 1920x1080

0