Frage von manutdfan, 83

Was sagt ihr zu ihr - eindeutig?

Ich habe ein sehr merkwürdiges Mädchen kennengelernt. Ihre Aura gefiel mir sofort, sie sieht aus, sie bewegt sich und benimmt sich wie eine Königin :) Sie ist sehr redselig und ihr Artikulationsvermögen ist wirklich bemerkenswert, sie ist äußerst intelligent und freut sich total über unsere tiefgründigen Konversationen. Wir haben anfänglich viel gechattet und sie hat mich wissen lassen, dass das für sie wirklich einzigartig ist. Habe sie daraufhin des Öfteren auf ihr Verlangen hin besucht, sie lebt bei ihren Eltern, geht noch zur Schule. Sie lebt sehr isoliert, ihre Eltern empfinde ich als sehr versnobt. Sie scheinen mich sehr zu mögen, obwohl ihre Tochter sonst keinerlei Gesellschaft hat. Sie scheint sehr, sehr einsam zu sein, distanziert sich aber auch ganz bewusst. Sie wollte mich meist gar nicht mehr gehen lassen, hatte immer was auf Lager, was wir noch zusammen machen könnten oder verwickelte mich in ein neues Gespräch. Nun, sie ist fürchterlich arrogant und selbstgefällig. Weiß gar nicht, wie ich das bewerten soll, es steht ihr, möchte ich beinahe sagen, sie selbst ist auch unglaublich versnobt. Sie und ihre Eltern haben mich für diese Woche zum Essen eingeladen. Ihre Eltern lassen es ihr wirklich an nichts fehlen, sie scheinen auch ganz gut betucht zu sein und scheinen zu glauben, dass ich gut zu ihrer Tochter passe. Ich war vorgestern bei ihr, wir haben uns wieder sehr lang unterhalten und uns immer wieder lange in die Augen geschaut, was sie spürbar nervös gemacht hat. Beim Verabschieden hat sie mich Sonnenschein genannt :) Denkt ihr das passt alles und ist eindeutig? Was haltet ihr von ihren Charakterzügen?

Antwort
von ewolfe, 12

Sie scheint dich in jedem Fall sehr zu mögen und du hast ja offensichtlich auch etwas für sie übrig ;)

Wenn du also kein Problem mit ihren Charakterzügen hast, bestünde durchaus die Chance, dass es mit euch zweien klappt. :)

Von meiner Warte aus ist ihr Verhalten definitiv eindeutig, wie ich eingangs bereits sagte.

Ich will aber auch auf deine zweite Frage antworten, in der du wissen willst, was wir von ihren Charakterzügen halten. Allerdings darfst du dich nicht von dieser Meinung beinflussen lassen, da es um deine Interessen geht und nicht um unsere. 

Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von arroganten oder versnobten Personen, da sie meist egoistische Züge zeigen und ich in einer Beziehung Gleichberechtigung für einen Grundsatz halte. Das heißt, dass nicht nur die Wünsche des Partners wichtig sind, sondern auch meine.

Ich vermute mal, dass du dieses Mädchen bereits recht gut kennst und daher auch abschätzen kannst wie sie "wirklich" ist. Wenn du damit also kein Problem hast, stünde aus meiner Sicht nichts dagegen, wenn ihr euch annähert.

Viel Glück wünsche ich dir in jedem Fall!

Grüße

Antwort
von GoodFella2306, 24

Aus deinen Schilderungen kann man leider nicht erkennen, was genau du jetzt wirklich von uns wissen willst. Ich finde deine Aussagen ein wenig widersprüchlich, wenn du am Anfang von einer fantastischen Aura sprichst , sie dann aber zu Ende des Textes als eigentlich sehr eingebildet, arrogant und versnobt schilderst. Ich hege die Befürchtung, dass du dich von ihrem Äußeren ein wenig blenden lässt und deshalb ihre charakterlichen Züge ein wenig aus der Acht lässt. Es scheint alles in allem eher so, dass die komplette Situation mit ihren Eltern und ihr für dich sehr befremdlich zu sein scheint. Irgendwie kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass du dich in deren Gesellschaft nicht sonderlich wohlfühlen wirst. Letztendlich bleibt dir nur eine Möglichkeit, nämlich diesen Abend wahrzunehmen und dir dann hinterher ein Urteil zu bilden.

Kommentar von manutdfan ,

Ich bin besonders angetan von ihrer Person, das Aussehen wäre für mich niemals Hauptkriterium und das hätte sie auch gemerkt. Zugegebenermaßen mag ich ihre arrogante Art immer öfter. Sie hat eine tolle Aura. Befremdlich im positiven Sinne. Man könnte meinen sie wäre eine Adlige :) Gegenüber mir ist sie zwar sehr wichtigtuerisch, jedoch betrachtet sie uns als Einheit.

Antwort
von grossbaer, 33

Was soll passen und vor allem für was soll es passen? Für eine Beziehung?

Dazu müsstest du erst Mal klären wie du zu ihr stehst, was du fühlst und was du empfindest, denn das scheinst du ja nicht zu wissen.

Am Anfang schreibst du sie ist merkwürdig. Dann gerätst du ins schwärmen und dann schreibst du sie ist fürchterlich arrogant und selbstgefällig.

Das du dich mit ihren Eltern gut verstehst ist schön, aber zweitrangig. Denn wichtig ist das ihr beide euch gut versteht.

Für mich stellt sich folgende Frage:

Wie beziehungstauglich ist sie?

Sie kennt nur das behütete Leben und ist entsprechend auch verwöhnt. Das kann und wird sehr anstrengend in Zukunft werden. Kann sie auch mal verzichten? Was wird wenn sie nicht bekommt was sie will?

Lerne sie doch erst Mal besser kennen und vor allem unternehme mal was mit ihr. Du schreibst das du sie immer besuchst. Geht doch mal raus, Eis essen, spazieren oder ins Kino. Ihr könnt doch nicht ständig bei ihr zu Hause sitzen. Du solltest mal schauen wie sie sich im Alltag verhält, außerhalb ihres vertrauten Umfeldes.

Was mich stutzig macht ist das du geschrieben hast, das du sie besucht hast, weil sie es verlangt hat. Das hört sich sehr fordernd an. Teste sie mal. Wenn sie das nächste Mal verlangt das du sie besuchst, dann sage ihr das du heute keine Lust hast sie zu sehen oder das du dich mit ihr woanders treffen willst anstatt sie zu Hause zu besuchen. Wenn sie dann ausrastet kannst du eine Beziehung mit ihr vergessen. Das solltest du dir dann auf gar keinen Fall antun.

Aber das ist nur ein Vorschlag. Ob du ihn umsetzt liegt ganz bei dir.

Kommentar von manutdfan ,

Sie wirkt eigentlich sehr anhänglich. Ich bin sehr verliebt in sie, das hätte ich vielleicht erwähnen sollen :) Dass sie arrogant ist, ist eben ein Faktum. Wie gesagt, irgendwo mag ich das. Wir sind nach der Schule auch schon spazieren gegangen. Auch Geld kam zur Sprache - was sie sich wünscht ist eine vertraute, treue Seele und ein intelligentes Gegenstück. Sie ist sehr intelligent, wenn auch sehf extravagant und hochnäsig.

Kommentar von grossbaer ,

Wenn du in sie verliebt bist und dir ihre Art gefällt dann ist doch alles in Ordnung.

Meiner Meinung nach wird es in Zukunft aufgrund ihrer Art aber noch Probleme zwischen euch geben.

Antwort
von Charlybrown2802, 41

gibt es arrogant? das habe ich mich immer gefragt. es sind die Eigenarten, die ein mensch besitzt.

wenn du dich auch dort wohlfühlst und mit der versnobtheit umgehen kannst, ist doch alles ok

ich könnte das nicht, weil ich daran denken müsste, kommt sie mit mir klar, wenn ich mal nicht so viel Geld verdienen sollte wie sie evtl. braucht?

Kommentar von manutdfan ,

Ich glaube nicht, dass es ihr zwischen uns beiden im geringsten um Geld geht.

Kommentar von Charlybrown2802 ,

das jetzt und hier meine ich auch nicht, ich habe an das später gedacht, wenn du in Erwägung ziehst, mit ihr eine Beziehung einzugehen und an den weiteren verlauf denke

Antwort
von baundiii, 4

wenn du dich bei ihr wohfühlst und sie magst ist doch alles gut. is doch schön mal ein außergewöhnliches mädchen zu kennen die anders ist. lass es auf dich zukommen

Antwort
von Nashota, 35

Wer auf selbstgefällig und arrogant steht, muss sich wohl gern als Fußabtreter behandeln lassen wollen...........

Antwort
von LuckyStreik, 21

Sie ist, wie sie ist!

Wie fühlst Du Dich denn damit?
Wenn das alles für Dich angenehm ist, dann ist es doch OK, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten