Frage von 19Anonymous94, 129

Was sagt ihr zu dem Altersunterschied (sie 22; er 41)?

Hallo. Ich war heute mit meinen 2 freundinnen unterwegs und wir haben eine ehemalige schulkollegin getroffen. Sie war mit ihrem neuen freund unterwegs und bei einem kurzen Gespräch haben wir erfahren, dass er 41 Jahre alt ist. Er sah wirklich nicht so alt aus.. Eher so 30. Aber naja.. Jetzt diskutieren wir darüber ob er nicht doch ein wenig alt für die schulkollegin ist. Sie ist so wie wir 22. Irgendwie scheiden sich die Geister. Also wollen wie eure Meinung dazu wissen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XLeseratteX, 40

Das Alter spielt keine wirkliche Rolle was Reife, Verstand, Erfahrungen angeht. Und wenn eine Beziehung super funktioniert, sollte man die beiden glücklich zusammen leben lassen. ;-)

Das müssen sie selber entscheiden. Sie werden schon selber merken ob es klappt oder nicht.

Antwort
von Nico1993Berlin, 37

Da wo die Liebe hin fällt.
Wenn sie beide sich wohl fühlen dann passt es.
Sie sind beide Volljährig also...Alter soll nicht zwischen der Liebe stehen

Antwort
von realistir, 35

welchen Sinn und welche Erwartungen habt ihr denn bei dem Thema?
Klischee denken bzw alte Vorurteile etc am Leben erhalten?

Wenn ich nun sagen würde, hee ihr drei Mädels, jede von Euch sollte bitte zwei Listen erstellen in denen jede von Euch die vermeintlichen Vorteile und vermeintlichen Nachteile solcher Beziehungen listet, was käme dabei wohl heraus? ;-)

Warum können eigentlich die Beiden nicht vorbehaltlos tun und lassen was Die wollen? Wozu Diskussionen über solcherlei? Steht euch das zu?

Ich vermute mal, Sie wird in eueren Listen in vielen Punkten, Betrachtungsweisen Vorteile haben, Er Nachteile. Oder, wäre das nicht zu erwarten, Mädels?

Euere Freundin ist doch lange schon erwachsen, kann tun und lassen was sie will. Oder ist das nach diverser Frauenmeinung nicht so, sie wird von Ihm genötigt, manipuliert, hörig gemacht?

Oder ist euer Motiv für die Diskussion nur Neid, oder Sorge, sie könnte alles demnächst bereuen, wüsste nicht auf was sie sich da einlässt?

Kommentar von 19Anonymous94 ,

 Wir freuen uns für sie, aber der Punkt war der, dass er selbstbewusst und erwachsen gewirkt hat. Sie ist eher so ruhig und in der schule war sie auch immer so sensibel. Ich weiß natürlich nicht wie sie sich in der Zwischenzeit entwickelt hat. Aber heute war sie auch eher im Hintergrund.

Es ist einfach die Kombination aus Altersunterschied, wo beide natürlich noch ganz andere Freundeskreise haben, und dass er eben das Gegenteil von ihr war. Unsere Diskussion war eher darüber ob das alles gut gehen kann. Bei dem Alters und Temperamentsunterschied..

Und es war jetzt nichts gegen ihn oder sie. Sie kennen wir schon lange und er hat cool und nett gewirkt.

Antwort
von fairytales, 80

Das müssen doch die beiden entscheiden und sonst niemand. Wenn ihnen der Altersunterschied nichts ausmacht, ist doch alles super. Eigentlich nichts, worüber man diskutieren muss.

Kommentar von 19Anonymous94 ,

Unser Diskussionspunkt beinhaltet hauptsächlich ob das gut gehen kann. Er hat eher so extrovertiert und lebenslustig gewirkt, und er hatte erzählt dass er so viel mit seinen Kumpels unternimmt. Und er noch nie so eine junge Freundin hatte. 

Sie ist eher so ruhig und konnte sich früher nie bei ihren "Männern" entscheiden. ( ich weiß nicht wie sin sich entwickelt hat)

Er hat so dominant gewirkt im Gegensatz zu ihr. Er hatte so eine selbstbewusste und Erwachsene Ausstrahlung. Sie hat eher wie sein Kind gewirkt..

Kommentar von fairytales ,

Manchmal ist es für eine Beziehung gut, wenn man sich ergänzt. Ob das für die Ewigkeit ist, weiß man natürlich nicht. Aber unmöglich ist es jetzt auch nicht.

Antwort
von LordFantleroy, 74

Beide sind erwachsen und damit auch alt und reif genug, offensichtlich auch im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte, die Entscheidung für ihr persönliches Glück selbst zu fällen. 

Was spricht also dagegen? 

Antwort
von BigBen38, 39

Das Alter ist nebensächlich...

Du sagst selbst, er sieht aus wie 30...

Also vlt ist er jung geblieben..

Vlt haben beide gleiche Interessen..

Falls nicht - hält es vlt nicht sehr lang...

Vlt ist er auch gut situiert - oder glaubst Du dieses "It Girl" liebt ihren Luki Lugner ?

So oder so - es ist ja ihre Sache ..also nehmt es hin wie es ist.

Antwort
von AppleTea, 51

Ist doch ihre Sache. Das geht euch überhaupt nix an. Wenn die beiden glücklich sind, ist es gut so. Fertig aus.

Antwort
von Dovahkiin11, 52

Im Gegensatz zu allen Schnulzensprüchen erscheint mir der Unterschied zu hoch. Bei Männern dieser Kategorie ist auch Vorsicht vor bestimmten Neigungen angebracht. Aber das Leben ist individuell, sodass die Person das selbst zu entscheiden hat. 

Antwort
von sirWambo, 53

Er hat alles richtig gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten