Frage von PlueGalaxy, 195

Was sagt ihr dazu?(Ehrliche Meinung)?

Ich habe einen "leichten" Fußfetisch...
Aber NICHT so, dass ich jetzt gerne die Füße eines Mädchens lecken möchte oder so, sondern ich liebe es die Füße von hübschen Mädchen zu massieren und zu riechen... Krank?
Speziell an die Mädchen und Frauen, fändet ihr dass in einer Beziehung schlimm? :/
Ist sowas abschreckend? Und wie sollte man sowas dem Partner am besten "Beichten"

Einfach mal eure Meinung dazu, danke

Antwort
von BlauerSitzsack, 138

Soetwas ist völlig harmlos und ich bin mir sicher KEIN Mädchen hätte in einer Beziehung was dagegen, wenn du ihre Füße massieren würdest.

Also keine Sorge, es gibt DEUTLICH schlimmere Fetische, ich deute da nur mal auf einen Windelfetisch hin oder sonstiges.

Lg

Antwort
von SpicyMuffin, 111

Ich (als Mädchen) fände das sehr abschreckend, vor allem, weil die meisten Mädchen ihre Füße nicht mögen und sie deshalb auch nicht gerne jemand anderem "geben". In wieweit das in einer Beziehung schlimm wäre, kann ich mir grad nicht vorstellen. Ich denke mal, wenn man den Partner liebt, wird man es zumindest einmal ausprobieren. Danach kann man ja weiter sehen.

Beim Beichten solltest du auf keinen Fall das Wort "Fußfetisch" in den Mund nehmen, das wirkt total abschreckend. Vielleicht schaust du erst einmal, ob sie eine enorme Abneigung gegen Füße hat, wenn sie ihren eigenen Füßen neutral oder sogar positiv gegenübersteht (sie also lackiert, viel offenes Schuhwerk trägt), dann kannst du ihr das ja mal anbieten, wenn ihr ohnehin keine Schuhe tragt (Schwimmbad). Wenn sie das nicht stört, kannst du ja sagen, dass du das sehr gerne machst und auf diesem Wege deinen "Fetisch" erklären.


Antwort
von Psylinchen23, 88

Schlimm finde ich es nicht ich finde es eher abstoßend wenn ein Mann ein Stöckelschuh Fetisch hätte und daran lecken will...
Frauen Füße sind auch schön und warum sollte das eher abstoßend sein. Sag halt zu deiner Partnerin du findest Ihre Füße sexy .. Fertig mehr muss man da eh nicht dazu sagen. 

Antwort
von Ostsee1982, 66

Wofür brauchst du die Stigmatisierung ob das krank ist oder nicht? Deswegen ändert sich ja deine Neigung nicht. Du tust niemandem damit weh und es gibt auch Frauen die das mögen... also.... Beichten muss man das dem Partner nicht sondern mit den Gegebenheiten einfach offen umgehen.

Antwort
von mariannelund, 47

ich mag Frauenfüße auch sehr gerne massieren und küssen, einfach weils wunderschön ist, fühlt sich super gut an für mich

eine Frau wird das nur schrecklich finden wenn Du die Füße anderer Frauen küßt oder massierst, solang es die Füsse Deiner Partnerin sind ist alles okay

Du liebst sie von Kopf bis Fuß sozusagen dafür brauchst Du dich nicht schämen.

außerdem wirst Du sie auch gut in der Schuhmode beraten können weil Du eben auf ihre Füsse stehst

Fußmassagen sollen Frauen heiß machen hab ich mal gehört

Antwort
von Mensch12343, 85

Ich glaube nicht, dass es jemanden abschreckt Füße zu massieren.

Antwort
von seppi89, 25

Ist völlig normal.  Jeder steht auf was anderes. Mach dich bitte nicht verrückt.  Es wird sicher einige geben die es widerlich finden aber die stehen sicher auch noch "grässlichere" Sachen XD 

leb deinen Fetisch so gut es geht aus!

Antwort
von Nadjasfeet, 72

Ich seh auch keinen Grund, warum das jetzt ein Problem sein sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community