Frage von manutdfan, 23

Was sagt ihr dazu (normal)?

Hey, ich hatte jetzt 10 Fahrstunden und bin echt noch nicht sooo gut... Ich vergesse so viele Kleinigkeiten und passe mich oft nicht gut der Verkehrssituation an (nehme zu wenig Gas raus beim Abbiegen, zu schnell in Rechts-vor-links-Situationen usw.). Es ist echt frustrierend und ich bin besorgt, dass das anhält und sich nicht richtig bessert. Es ist als ob es immer was Neues gibt. Wenn ich jetzt mal den einen Fehler ausgebessert hat, mach ich wieder was Anderes falsch bzw. vergesse was Anderes. Weiß nicht... fühle mich nicht, als würde ich richtig vorankommen. Klar fahr ich besser als beim ersten, zweiten Mal, aber naja... Normal? Wie wars bei euch?

Antwort
von JuliaaK789, 18

Ich denke das ist noch ziemlich normal. Ich habe auch etwas länger gebraucht... Insegsamt hatte ich circa 30 Fahrstunden, oder sogar mehr. Also keine Sorge, du wirst besser und besser, auch wenn es dir nicht so vorkommt!☺️

Viel Glück weiterhin beim Führerschein, du machst das schon!

Kommentar von manutdfan ,

Insgesamt oder ohne die Sonderfahrten? :D

Kommentar von JuliaaK789 ,

Hab grade nachgeschaut, mit Sonderfahrten waren es 38 Fahrstunden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten