Frage von Melti, 308

Was sagt ein intensiver Blickkontakt zwischen Mann und Frau während eines Gespräches aus?

Antwort
von Ottavio, 234

Es besagt, dass dieser Mensch trainiert hat, seinem Gegenüber in die Augen zu schauen. Das hat schon ein bisschen mit Flirt zu tun. Aber irgendwo muss man ja hinschauen dürfen.

Antwort
von hamking, 243

Nichts. Oder Alles.

Es gibt scheue Leute die können Anderen nicht in die Augen schauen, egal was für Gefühle sie für ihr Gegenüber haben.

Und es gibt sehr aufmerksame Leute die einem immer direkt in die Augen schauen. Ohne das es etwas bedeuten würde.

Also ohne zusätzliche Informationen, kann man dazu nicht mehr sagen.

Antwort
von Farbton2, 205

Aufmerksamkeit und Interesse vor allen Dingen. Man nimmt aktiv an dem Gespräch Teil und respektiert und versteht seinen Gegenüber. Ihr steht auf der selben Stufe und keiner ist jemandem unterworfen.

Antwort
von Tidus0000, 172

Ich habe mal gelesen, dass jemand der dir länger als 6 Sekunden in die Augen sieht dich entweder hasst oder liebt. Kann man denke ich, aber auch etwas schwächer interpretieren.

Antwort
von Micromanson, 155

Naja, generell ist es Neugier, Aufmerksamkeit und sowas.
Man sagt, dass Frauen mehr Augenkontakt "brauchen" als Männer, um sich in einem Gespräch mit einem Unbekanntem wohl zu fühlen.

Antwort
von halloschnuggi, 155

Ich hasse Augenkontakt ist mir einfach unangenehm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community