Frage von lauraxdxo, 10

Was sagt dieses gedicht aus/ was will uns dieses gesicht sagen?

Und es gibt hundert doch Ein kind ist aus hundert gemacht. Ein Kind hat hundert Sprachen, Hundert Hände, hundert Gedanken, Hundert Weisen zu denken, Zu spielen, zu sprechen. Hundert, immer hundert Weisen zu hören, Zu staunen, zu lieben, Hundert Welten zu entdecken, Hundert Welten zu erfinden, Hundert welten zu träumen. Ein Kind hat hundert Sprachen (Und noch hundert hindert hundert) Aber neunundneuzig werden ihm geraubt.

(Http://dialog-reggio.de/100-sprachen/) Auszug des gedichtes von loris malaguzzi

Antwort
von Still, 5

Aus dem Potential, das dem Mensch von Geburt an gegeben ist, bleibt am Ende das eine Leben, das jeder lebt. Die 99 (möglichen Leben) die "geraubt" werden verlieren sich in Erziehung, Umwelt, Krankheiten etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten