Frage von MrDeutschlehrer, 88

Was sagt die Polizei?

Sorry, ein besserer fragetitel ist mir wirklich nicht eingefallen, falls euch ein besserer zu meiner Frage einfällt könnt ihr ihn gerne bearbeiten ;) Zu meiner Frage: Angenommen man hat eine Waffe und zielt damit auf Polizisten die ebenfalls eine Waffe auf dich gerichtet haben, was sagt die Polizei dann? Schreit sie einfach nur "Waffe runter" oder was anderes? Und schreibt nicht sie versuchen mit dir zu reden PS: Nein, sowas habe ich nicht vor

Antwort
von oelbart, 23

Das kommt ein bisschen darauf an, wer das ist und wie Du wirkst. Wenn ich auf jemanden zielen würde und er würde auch nur Anstalten machen, eine Waffe auch mich zu richten, würde ich vermutlich gar nichts sagen, sondern abdrücken. Vielleicht würde mir dabei noch ein fäkaler Kraftausrduck über die Lippen gehen, aber der würde wohl vom Knall übertönt.

Wenn der Polizist eher das Gefühl hat, dass Du es nicht "ernst" meinst, könnte man mit einem "Lass den Unsinn", "Leg das Ding hin", "Heute nicht, heute ist Donnerstag" oder so rechnen.

Antwort
von brummitga, 58

da könnte dir das Lebenslicht ausgeblasen werden, je nach Einschätzung der Polizei.

Kommentar von MrDeutschlehrer ,

Danke das du meine Frage so beantwortest das ich jetzt nicht weiß was ich wissen wollte

Kommentar von brummitga ,

dann formuliere ich es anders: du kannst von Glück reden, wenn du diesen Blödsinn überlebst. (auch wenn du das nicht vorhast, warum fragst du dann )

Kommentar von Fischmehl ,

vielleicht schießt er schneller und besser, dann sind sie asche

Kommentar von MrDeutschlehrer ,

Oh man, du verstehst die Frage 0

Antwort
von Dotter1981, 53

Es besteht in dem Moment für den Polizisten akute Lebensgefahr. Da redet man natürlich nicht großartig.

Antwort
von Peter501, 30

Kommt auf die Situation an.Wenn du Glück hast hagelt es blaue Bohnen.

Antwort
von martinzuhause, 47

warum sollten sie sagen "waffe runter"?? das ist als angriff mit einer potenziell tödlichen waffe zu sehen und da darf dann auch erst mal zurückgeschossen werden.

Kommentar von MrDeutschlehrer ,

Danke das du meine Frage so beantwortest das ich jetzt nicht weiß was ich wissen wollte

Kommentar von jerkfun ,

Mit dem Begriff "zurück geschossen" ist es etwas problematisch.^^Bekanntlich wurde der 2.Weltkrieg begonnen,weil auf das Feuer der Polen um 05.45 zurück geschossen wurde.Tatsächlich kam aber kein "Feuer" .Und der Überfall auf den Sender Gleiwitz wurde von der SS initiiert.

Kommentar von martinzuhause ,

was hat das hiermit zu tun?

das ist mir vollkommen egal was damals war. ich bin später geboren.

soweit ich weiss haben die nazis ab und zu "guten morgen2 gesagt. das mache ich heute auch noch.

Antwort
von Ranzino, 44

Natürlich gibts dann eine Ansage von der Polizei. Da wird nicht lange diskutiert, das ist ein Befehl.

Kommentar von MrDeutschlehrer ,

Danke das du meine Frage so beantwortest das ich jetzt nicht weiß was ich wissen wollte

Antwort
von Wippich, 20

Bei mir währest Du tot.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten