Was sagt die Heisenbergsche Unbestimmtheitsrelation (Stichpunkte bitte)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sollte ich eigentlich wissen ... leider war das nicht mein vortrag (LK Physik) ....  ging um aufenthaltsortwahrscheinlichkeit von elektronen

gibs mal in wikipedia ein .. steht bestimmt viel drüber

P.S. den Sohn von Werner von Heisenberg hatte ich als Prof ;-)   aber nicht Physik ...  der hat was anderes gelehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Heisenberg'sche Unschärferelation besagt, dass du einander komplementäre Größen nicht gleichzeitig beliebig genau bestimmen kannst. Das bekannteste Beispiel ist der Impuls und der Ort eines Teilchens. Je genauer du den Impuls bestimmst, desto ungenauer wird die Ortsbestimmung und umgekehrt. Diese Phänomene spielen sich in der mikroskopischen Welt ab und sind in der makroskopischen Welt vernachlässigbar gering.

Mit Unschärfe ist gemeint die Abweichung vom Mittelwert von Messungen von identisch präparierten Teilchen oder wenn ich wiederholte Messungen am selben Teilchen mache, es aber vor jeder Messung in den ursprünglichen Zustand bringe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unschärferelation

Impuls und Wellencharakter von Teilchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort muss mind. 5 Zeichen lang sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?