Frage von ubabadam, 103

Was sagt die Chargenbezeichnung auf den Schachteln apothekenpflichtiger Medikamente aus?

Bitte nur beantworten wenn es sicher ist, dass es wirklich stimmt.

Antwort
von oppenriederhaus, 45


Mit der Chargennummer kann ein Arzneimittel einem bestimmten Herstellungsvorgang zugeordnet werden, sinnvoll z. B. bei der Rückverfolgung bei Qualitätsmängeln

Antwort
von 20Juli01, 65

Mit der Chargen Bezeichnung kann man das Haltbarkeitsdatum des Medikaments ausrechnen. Dafür gibt es, je nach Firma, einen Schlüssel. (habe ein Praktikum in der Apotheke gemacht)

Antwort
von DrStrosmajer, 54

Dem Laien sagt die Chargennummer gar nichts.

Anhand der Chargennummer kann auf das Produktionsprotokoll zurückgegriffen und festgestellt werden:

- Herstelldatum, Uhrzeit

- Schichtführer, Verantwortliche

- Rezeptur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community