Was soll man sagen, wenn eine Freundin über Suizidgedanken spricht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie wäre es mit einer 10 minütigen kuschelrunde jeden tag - also nicht mit mir sondern mit ihr =D

du kannst auch schauen, ob sie sich gut ernährt und ausreichend unternimmt - man muss eben viel zeit in sich selbst investieren um da raus zu kommen - man darf ruhig mal 10 Minuten am tag traurig oder wütend sein, aber den rest des tages sollte man danach streben etwas mit freunden, Familie und hin und wieder auch mit sich selbst zu unternehmen

versicher ihr auch, dass es dir spass macht mit ihr zusammen zu sein - frage sie vielleicht auch mal, ob sie in der schule gut behandelt wird, viel zu viel allein ist oder so...

wenn sie beim Therapeuten ist, kannst du vielleicht auch Gespräche mit den Eltern führen...

Pflanzen, die bei Depressionen helfen sollen (Dosen mit Apotheke absprechen) sind: (6 Wochen bis es sich entfaltet)

-Passionsblume
-Hopfen
-Baldrian
-Melisse
-Johanniskraut - nicht im Sommer, man neigt zu starken Sonnenbrand dadurch

bei Mädchen ist es nicht selten der Fall, das durch die Menstruation sie über das Blut viel Eisen verlieren - Eisen ist für Sauerstoff im Blut wichtig - man fühlt sich durch Eisenmangel schnell müde, kaputt usw. - Rote Bete kann helfen - einfach ein paar Tage in seine Ernährung integrieren

Ansonsten mit Ihr sprechen und kleine Probleme nicht erst zu großen Problemen werden lassen, sondern sie gleich lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
05.03.2016, 19:26

die pflanzen gibt es auch in kapselform

0

Wenn sie schon in Therapie ist, hilft nur Reden u. für sie da sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr "Just do it"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall reden. Reden hilft immer. Zeit mit ihr verbringen und ihr die schönen Dinge im Leben zeigen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?